Anfahren mit Audi A2 (Benziner)

10 Antworten

Benziner haben weniger Drehmoment als Diesel darum musst du beim Anfahren etwas mehr Gas geben.

Genau das gleiche ist mir auch passiert! :) Ich versteh dich voellig! Du musst dich zuerst mit dem Benziner drangewoehnen! Du laesst die Kupplung langsam kommen und gibst natuerlich Gas, aber nicht zu viel, sonst wirds laut. Gleichzeit Kupplung loslassen und Gas geben! :) Anders kann ichs dir nicht erklaeren.

Dann gib ein bisschen mehr Gas, Benziner sind empfindlicher als Diesel. Das muss man üben, irgendwann hat man das raus. :-)

Dieselmotoren haben bereits bei niedrigen Drehzahlen ein relativ hohes Drehmoment, das ist der Grund, warum man leichter anfahren kann

0

Mit defektem Fahrschulauto in die Prüfung, was wäre wenn ich durchgefallen wäre?

Hallo, Ich hatte es ziemlich schwer in der Fahrschule da ich mit einem Golf mit vielen Defekten fahren musste, hab diese aber erst nach Abschluss meines Führerscheins bemerkt, da ich nie mit einem anderen Auto gefahren bin. Unter den Defekten war mir der 1 Gang der größte Dorn im Auge, so musste man die Kupplung beim stehen ganz durchdrücken(wenn man nur einem 1cm nach gelassen hat ging der Wagen aus) und beim Anfahren musste ich das Gaspedal 3/4 durchdrücken, da der Wagen sonst sofort abwürgte, das gleiche Im Rückwärtsgang. Nun ist mein Nachbar in der Fahrschule und ist durch die Prüfung gefallen weil der Wagen 4mal an der selben Ampel abgewürgt ist. Hat er ein Recht die Prüfung erstattet zu bekommen?

...zur Frage

Mercedes E 200 (Diesel) würgt ab beim anfahren wieso?

Woran kann es denn liegen ? Ist der Wagen zu schwer, um ohne gas loszufahren ?

Beim Fahrschulwagen musste man nur Kupplung kommen lassen und der Wagen fuhr schon ganz ohne Gas und es war auch ein Diesel.

Wieso würgt mir also diese E klasse ab ? Ist die Kupplung verschlissen ? Oder müsste man den Motor etwas warmlaufen lassen bis man nur mit Kupplung anfahren kann ? Ich würde es nur zu gern wissen.
Mein Vater meinte ich solle auch Gas geben aber wieso denn ich mein es ist ein Diesel mit hohem Drehmoment wieso klappt das nicht wie vom Fahrlehrer beigebracht.

...zur Frage

Anfahren am Berg mit Benziner indem man zuerst Gas gibt?

hi

Auf geradener Ebene fahr ich immer so, dass ich zuerst ein wenig aufs Gas gehe und dann die Kupplung kommen lasse. Das klappt super bei meinem Auto.

Beim Anfahren am Berg hab ich jedoch große Probleme. Kann ich das da genauso machen, also zuerst gas? Wenn ich auf der Bremse bleibe und langsam die Kupplung kommen lasse würge ich jedes mal ab.

Wie fahrt ihr am Berg an? Kann ich zuerst aufs Gas dann Kupplung kommen lassen und mit Gas unterstützen?

...zur Frage

Diesel Berg anfahren?

Hallo! Ich habe gerade meine 2. Fahrstunde hinter mir und kam total verzweifelt zurück. Ich habe mehrmals an der ampel abgewürgt. Mir wurde beigebracht, dass ich ohne gas die Kupplung einfach langsam kommen lasse, gas also komplett weg lasse beim anfahren? Das funktioniert bei dem Diesel der fahrschule auch meistens. Ist es allerdings anders beim berg anfahren? Muss ich da zwangsweise gas dazu geben, oder kann ich das auch ohne gas schaffen?

...zur Frage

Ich würge Benziner immer ab, Diesel Fahrzeuge lassen sich problemlos anfahren - wo liegt der Unterschied?

Hey,

ich habe mir vorher einen Diesel mit meiner Schwester geteilt. Jetzt habe ich nen Benziner.

Beim Diesel hatte ich auch an steilen Bergen keine Probleme, beim Benziner würge ich sogar manchmal auf der Geraden ab, obwohl das Anfahren schon in der Fahrschule kein Problem war!

Letzte Woche hab ich ihn an nem Berg (Ampel) wieder abgewürgt und habe dann beim wiederanfahren die Handbremse nicht gezogen und bin zurückgerollt und voll gegen das Auto hinter mir geknallt. Gott sei Dank meinte das Pärchen, dass wir das vergessen können, dass das Auto für sie eh nur Blech sei.

Aber was mache ich denn falsch? Ich konnte immer so gut anfahren und jetzt habe ich total Bauchschmerzen vorm Auto fahren

...zur Frage

Mit Benziner genau so gut anfahren?

Also heute war in meiner Fahrstunde parken dran. Nun stellt sich mir die Frage ob ich das mit einem Benziner genau so gut hinbekomme wie mit dem Diesel. Damit dem Diesel kann man ja schön mit der Kupplung langsam in die Lücke fahren.  Jetzt frage ich mich ob es mit einem Benziner auch so geschmeidig geht.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?