Anfänger Joggen?

6 Antworten

Größe, Gewicht? Und bist du mal 5 Kilometer auf Zeit gelaufen? Ist ja gut möglich, dass du diese Zeit längst beherrschst. Die Hahner-Zwillinge kommen schließlich auch aus dem Tischtennis.

Ausdauertraining sollte tatsächlich 3x die Woche stattfinden, um raschen Ausdauerzuwachs zu garantieren. Bei Fußballern ist das dann vielleicht nicht ganz so oft nötig, weil die ja auch ein bisserl Joggen in Training und Spiel. Bei Tischtennis geht es aber um explosive Bewegungen, die mit Langzeitausdauer gar nichts mehr gemein haben. Ich weiß nicht, wie günstig das für die Ausdauer ist. Und ich hätte auch die Angst, dass Ausdauertraining dir dann beim Tischtennis etwas von deiner Beweglichkeit nehmen könnte.

Die in deiner Übertrainingsfrage erwähnten Rückenschmerzen: Vielleicht könnte dir ein Kräftigen der Bauchmuskeln helfen. Du hast möglicherweise eine starke Rücken- und eine deutlich schwächere Bauchmuuskulatur und solltest das in Gleichgewicht bringen.

2

bin 1,70 m groß und 55 kg schwer.

eigentlich müsste ich mehr bsuchmuskeln haben,da ich früher auch auf der matte oft bauchübungen gemacht habe.Rückenübungen habe ich aber damals auch schon ggemacht auf der Matte. Ich glaube ich habe die Rückenschmerzen vom Zocken falsch einschlafen und falschem sitzen in der schule.

mein Problem ist ich weiß nicht wie ich meinen Sport zuteilen sollte um alles zu schaffen. Würde mich freuen wenn du auf meinen acc gehen könntest und auf meine andere Frage antworten könntest. Bei der frage geht's es um Übertraining. da habe ich meine Routine aufgeschrieben. würde mich freuen wenn du mir helfen könntest wie ich meine sportaktivitäten zu den tagwn zuteile damit ich es schaffen kann 3 mal laufen zu gehen

1
46
@Laurie03022013

Von deinen Daten her bist du körperlich optimal für das Ausdauerlaufen gebaut; wahrscheinlich schaffst du die 30 Minuten auf 5 Kilometer spielerisch und bräuchtest dafür nicht einmal trainieren.

Übungen für deinen Oberkörper findest du auf www.kid-check.de.

Deine Sport-Terminplanung kann ich dir nicht abnehmen. Dafür müsste ich 16, weiblich und Tischtennisspielerin sein. Weil ich das nicht bin, kann ich nicht in mich reinhorchen und wissen, wie viel dein Körper von was verkraftet.

0

1mal in der Woche ist zu wenig um nachhaltige Leistungssteigerung zu erzielen. Ich empfehle 2-3mal, aber anfangs nur 15-30 Minuten. Suche dir eine Strecke aus, bei der du die Entfernung kontrollieren kannst. Laufe anfangs nur solange, bis du das Bedürfnis hast zu gehen, egal ob nach 50 oder 500 Meter. Gehe solange bis du wieder joggen/laufen kannst. Wiederhole solange wie es dir Spaß macht und du im oben genannten Zeitrahmen bleibst. Dann kannst du beliebig dich steigern. Meide konkrete Empfehlungen Anderer. Konzentriere dich auf dein Laufpensum. Du stellst dann schon fest, ob und wie du die 5000m schaffst. Viel Erfolg!

Ah, was den Rücken betrifft: Es gibt für ihn fast nichts besseres als das Laufen/Joggen. Achte aber auf eine aufrechte und lockere Laufhaltung, die Hände maximal im rechten Winkel zum Körper, eher leicht weiter unten. Schau dir Bilder von Läufer/innen an und entscheide selbst, welche Haltung offensichtlich die Bessere ist.

2

Danke aber was ist danach? kommt das automatisch das ich mit der zeit für 5 km schneller werde, weil ich hab eher das gefühl dass sich nicht viel ändern wird und ich gleich schnell bleiben werde? Stimmt das?

1
2
@Vierjahreszeit

ok danke ich werd es versuchen muss halt nur planen wann ich noch das 2. mal laufe weil ich auch ins fitnestudio gehe und tischtennis spiele. Könntest du dir auf meinem Acc auf meine Frage wegen Übertraining noch raufgehen da habe ich mein wochenplan an sport aufgeschrieben würd emich freuen wenn du mir sagen könntest an welchen tagen ich da am besten joggen gehen sollte :) DAnke wäre supii ^^

0
30

Hallo Laurie..., ich habe soeben gelesen, dass du 55 kg wiegst. Dein Idealgewicht beträgt bei deiner Länge ca. 60-63 kg. Du solltest dich nicht so auf eine ideale Figur konzentrieren. Vergiss nicht deine Weiblichkeit zu behalten. Das Krafttraining halte ich für überflüssig. Brauchst du als Frau wirklich Muskelpakete um attraktiv zu sein? Was willst du eigentlich durch das Krafttraining bewirken?

0

Vorsichtig anfangen und Geduld dann geht fast alles. Eine Bekannte läuft Ultramarathon - 100 km, sogar in den Bergen, auch mal über 10 Stunden ohne Pause. Sie hat beim ersten Versuch auch nur 2 Minuten geschafft, es sind unglaubliche Steigerungen drin. 

Anfänger und / oder junge Menschen laufen meistens zu schnell, vorwiegend langsam im aeroben Bereich ist besser . Du solltest Dich unterwegs noch unterhalten können. Am Schluss ein leichter Spurt, 30 oder 40 Sekunden

Hin und wieder ein kleiner Test.

Hast Du nach einigen Wochen mehr Routine fügst Du jedes 4. oder 5. Mal ein Intervalltraining ein. Beispiel : Du suchst Dir eine Strecke aus, die Du gut bewältigen kannst. Du läufst ca. 4 Minuten betont langsam. 

Dann folgt für 40 Sekunden ein gemäßigter Sprint ( 85% - 90 % des Möglichen ). Wieder langsam usw. Mindestens ½ Stunde.

Ich wünsche Dir viel Glück und Erfolg.

Sport 30 min Ausdauerlauf!

so hallo an alle. ich komm gleich zum punkt, das schuljahr ist fast vorbei & ich bin heute spontan von meienr sportlehrerinn angesporchen worden dass von mir noch eine ausdauerleistungs note fehlt . also soll ich morgne um 8 uhr morgends 30 min laufen(6,6km) um 15 pkt( eine 1 ) zu bekommen. die note ist relevant für mein abi also schon recht wichtig. kann ich irgendwas machen um meien ausdauer über 30 min noch spontan zu steigern? bis jetzt dacht ich an koffein ( tabletten / energy drinks) + astma spray ( soll ja die bronchen weiten) und evtl. noch traubenzucker ,mp3 player /ablenkung ...hat jemand noch brauchbare ideen ? sachen wie ''zieh ne line pepp/ speed '' bringen mich nicht weiter ! . also bitte ernsthafte ratshcläge & auch nicht sowas wie : hätteste halt trainieren müssen ! DANKE

...zur Frage

Wie kann man den 3000m Lauf gut meistern?

Ich möchte gerne meine Eigenschaften im laufen trainieren. Ich möchte den 3000m Lauf in einer guten Zeit absolvieren, diese würde etwa 11:00 Minuten sein. Da ich eigentlich kaum laufe wollte ich gucken was ich schaffe und ich hatte unglaubliche 15:54min. An dieser Zeit wäre also noch einiges zu machen. Könnt ihr mir Tipps geben wie ich auf diesen Wert kommen könnte? Ich sollte es schaffen 2 mal die Woche zu laufen evtl. auch dreimal.

Zu mir:
Ich bin 17 Jahre alt, etwas über 1.80m groß und wiege gute 85kg
Ich habe im laufen kaum Ausdauer da ich (noch) nicht so gerne laufe
Ich fahre jeden Tag mit dem Fahrrad zur Schule und komme in einer Woche auch gut auf 50km (mal mehr mal weniger)
Mit meinem Rennrad habe ich die 20km in 36min geschafft was auch eine nicht so schlecht Zeit ist.
Wie oben gesagt ist mein Stand momentan bei 15:54.
Kann ich diesen Wert sonst auch etwas übers Fahrrad fahren verbessern? Zumindest die Ausdauer? Und wie sollte ich mich noch am besten ernähren, dass ich meine 3 Faltigkeit vom Bauch entfernen kann (Ironie niemand soll dies angreifen, verletzten oder in irgendeiner Art diskriminieren -> faltigkeit :D)^^
Wäre froh über jede ernsthafte Antwort :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?