Anerkennung der inländischen Fachhochschulreife?

2 Antworten

Ja, das zählt selbstverständlich!

Wenn die aus Hessen Dir das vorschlagen, dann solltest Du das auch an das angebene Schulamt schicken. Sonst bekommt man ein bundesweit gültiges Gesamtzeugnis stets bei seiner Bezirksregierung. Dort müsste dann jemand aus NRW alles einreichen und bekommt ein bundesweit gültiges Gesamtzeugnis, d.h. z.B auch für Unis in Niedersachsen und Hessen gilt, soweit man sich mit FHR dort bewerben kann.

Wenn du eine Bescheinigung für das 1-jährige gelenkte Praktikum hast, dann wird dies sicherlich auch bundesweit als Praktikum und damit als praktischer Teil anerkannt.

Aber letztlich entscheidet das die zuständige Behörde. Einschicken - abwarten.

Was möchtest Du wissen?