An/abstellen rasenmäher?

3 Antworten

Wenn Dein kraftstoffbetriebener Mäher keinen Schalter zur elektrischen Zündunterbrechung direkt besitzt, kannst Du hier vermutlich wirklich nur die Choke-Klappe schliessen um den Motor zum Absterben zu bringen.

Choke gezogen = Verschluss der Einsaugöffnung des Vergasers / Luftfilterkastens.

Dadurch überfettet das Gemisch bis zur Unzündbarkeit , und der Motor geht langsam aus.

Hallo ist bei allen Älteren Mäher gleich Stellheben ganz hinunter ist Chocke, eine raste höher Standgas , noch eine Raste Höher ist Vollgas, und ganz oben ist Motoraus. Sollte er in dieser Stellung nicht absterben sollte man den Bowdenzug am Vergaser lösen und etwas in richtung Gashebel spannen und wieder Festziehen (bei abgestellten Motor) danach Motor starten und testen ob sich der Motorabstellen läst ansonsten noch einmal etwas nach spannen. lg max

Woher ich das weiß:Beruf – Seit 30 Jahren Rasenmäher und Motorsägen Reparatur

Was möchtest Du wissen?