An erwachsene: Ultras?

9 Antworten

Hey ich bin auch 15 und bin bei den "ultras" du musst dich informieren über bestimmte gruppen ich z.b bin in einer gruppe für jüngere ab 15

Ich bin selber ein Ultra. Es wäre nicht schlimm wenn dein Sohn ein Ultra ist.

steht bei Ultras der Sport im Vordergrund

das würde ich so auch unterschreiben. Aber wenn was im Vordergrund steht, gibt es es immer auch was, das zwar im Hintergrund steht, aber trotzdem mit der Ultra-Bewegung einhergeht. Wenn Du verstehst, was ich meine...

Daher hätte ich bei einem minderjährigen Jugendlichen als Elternteil schon meine Bedenken, wenn es sich einer Ultra-Gruppierung anschließt.

Ich bin auch erst 14 habe auch eine Dauerkarte für den Ultra Sektor und schwarze The north face jacke. Ich würde mich aber auch nicht als Ultra bezeichnen. So lange er nicht in so einer Organisation Mitglied ist, ist er auch kein Ultra. Es ist nicht schwer in die Szene zu kommen aber die meisten mehmen auch erst welche ab 18 an. Nur weil er mit einer Marken Jacke rum rennt ist er kein Ultra. Und selbst wenn, die meisten organisieren Choreos und bemalen Banner. Nur die wenigsten beteiligen sich an Straftaten wie Pyro.

Hahaha... ein Giasinga :)

Wie cool.

Dein Sohn gehört also zu den Blauen die Nachts vor meinem Balkon rumhüpfen und die ganze Nachbarschaft wachplärren ;)

Jetzt mal im Ernst... wie alt ist er denn und bist du dir sicher das er auch bei "blöden" Sachen mitmacht... wie z.B. Massenschlägereien...

Das Problem ist das Verbote meistens das Gegenteil bewirken... solange er keine Drogen nimmt... in der Technoszene zu Hause ist oder sich anderweitig in Gefahr bringt würde ich vielleicht mal mit ihm reden und abwarten ob das nicht nur eine Phase ist...

Wenn du rauskriegst das er illegale Sachen macht oder anderes vernachlässigt... da hat es bei mir damals gut geholfen das meine Mom mich einfach nur angeschaut hat und gesagt hat: Ich weiss ich kann dir in diesem Alter nichts mehr verbieten... aber ich bin echt enttäuscht... und traurig. Ich dachte ich hätte dich anders erzogen...

Ich meine, mal im Ernst: Wie würdest du es ihm verbieten wollen... und selbst wenn du es machst... kommt dann nicht noch rebellisches Trotzverhalten?

Am besten abwarten und mit ihm reden, ihm klarmachen das du immer für ihn da bist wenn es ihm mal schlecht geht oder er Hilfe braucht... das er über alles mit dir reden kann....

Wird schon schief gehen ;)

Er malt viel in ein Buch, aber er hört kein Techno und nimmt auch sicher keine Drogen! Er ist 15... und hat mit dem Kleidungsstil (den ich gegoogelt habe) der Ultras viele Ähnlichkeiten z.B. North Face Jacke etc. Ansonsten vielen Dank f die Tipps!

0
@giasing66

Achsoo... naja das hat ja noch nicht viel zu bedeuten...

Lass halt mal unauffällig nebenbei fallen warum diese Leute das machen... was da psychologisch dahintersteckt...

Verstehen wirkt oft Wunder um nicht wo reinzurutschen.

1

Was möchtest Du wissen?