An der nase pellt sich die haut ab!?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Liebe/-r cecelev

Dass sich die Haut "abpellt" kann mehrere Gründe haben.

Zum einen kann es daran liegen, dass du sehr schuppige Haut hast.

Zum anderen liegt es wahrscheinlich daran, dass deine Haut unter Feuchtigkeitsmangel leidet und äußerst rau und trocken ist. 

Hierbei ist es sehr wichtig, dass du deiner Haut, besonders an den betroffenen Stellen viel Feuchtigkeit schenkst.

Bei den verschiedenen Ursachen können dir die folgenden Tipps vielleicht helfen:

  • Wasche deine Haut regelmäßig mit warmen, aber keinem heißen, Wasser. Tupfe sie danach sorgfältig mit einem weichen Handtuch ab, keinen Falls reiben, dass reizt deine Haut nur noch viel mehr.
  • Führe regelmäßige Peelings durch. Übertreibe es mit den Peelings aber nicht. Nach meiner Erfahrung sind Fruchtsäurepeelings am besten für so etwas geeignet. Solche Peelings können dir nicht nur bei der Behandlung von "abpellender" Haut, sonder auch gegen sonstige Pickel halfen.
  • Benutze auf jeden Fall Feuchtigkeitscreme. Auch das hat den Effekt, dass es dir gleichzeitig bei der Pickelbekämpfung hilft.
  • Belasse es dabei, dass du kein Make-up, oder nur wenig, trägst.
  • Achte auf eine gute und regelmäßige generelle Flüssigkeitsaufnahme. Auch dabei wird deiner Haut Feuchtigkeit verliehen.
  • Benutze ab und zu, allerdings nicht zu oft, Anti-Schuppen Shampoo, das hilft dir bei der Bekämpfung der abgestorbenen Hautzellen.
  • Drücke keine Pickel aus!
  • Bei sehr unangenehmen und schlimmen Fällen kannst du vielleichteinmal bei einem Kosmetiker, einem Hautarzt oder bei einem Apotheker nachfragen.

Ich hoffe, dass ich dir helfen konnte. Viel Glück!

LG-BurjKhalifa

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn deine Haut sich pellt oder du leichte Schuppen hast, würde ich abends oder morgens, je nach dem, wie du es lieber willst, so ca. 2 mal die Woche ein Gesichtspeeling machen. Kein zu starkes ;) Bekommst du wirklich in jeder Drogerie. Und allgemein solltest du bei trockener Haut eine leichte und unparfümierte Feuchtigkeitscreme benutzen. Ich benutze schon seid sehr langer Zeit eine von Isana und bin echt zufrieden :D   

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich denke es liegt an trockener Haut. Die tote Haut kannst du mit ner Zahnbürste entfernen und dann einfach Feuchtigkeitscreme auf die Nase tun. Danach regelmäßig Feuchtigkeitscreme benutzen und das Problem ist gelöst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das kann dadurch kommen, wenn du zum Beispiel zu heiss duscht oder Deine Haut zu trocken ist. Icj bin ein Junge und habe sehr trockene Haut und das kommt manchmal wenn man zu lange heiss/warm duscht, und/oder danach nicht die Haut eincremt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da sich die Haut immer wieder erneuert, nicht nur an der Nase, pellt die natürlich ab, was denn so zerfleddert aussieht. Ich mache mir deswegen regelmäßig ein cremiges Ganzkörperpeeling aus Salz und Waschgel und beuge außerdem mit Mandelöl empfindlicher und trockener Haut vor.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hab das auch zwar nicht so doll aber benutze Creme von Bodyshop dagegen 😂

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

kann vom audrücken aber auch von rauer haut kommen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?