An Bukowski-Fans: englisch oder deutsch lesen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Grundsätzlich ist es ratsam, Autoren im Original zu lesen. Bei Bukowski liegt bekannterweise der Reiz im Slang. Aber gerade deshalb kann ich die deutschen Bukowski-Übersetzungen von Carl Weissner wärmstens empfehlen. Denn Carl Weissner hat durch seine Übersetzung ins Deutsche (er war seinerzeit Student und lernte Bukowski persönlich kennen) Bukowski erst berühmt gemacht. In USA hatte Bukowski, bis er über den Erfolg in Deutschland zulegte, kaum Fans. Carl Weissner hat übrigens auch die Song-Texte von Fank Zappa kongenial übersetzt. Und wer den Slang von Zappa draufhat, übersetzt auch Bukowski mit links. Viel Spaß beim Lesen. Am besten beides nebeneinander legen und parallel lesen.

chicalinda81 04.08.2011, 20:28

Dafür den Stern bitte! Hätte ich nicht besser antworten können! Und: auf JEDEN Fall Bukowski lesen, egal in welcher Sprache...

0
ciizko 05.08.2011, 11:50

Alles klar, ich denke mal ich werd mich in der Buchhandlung mal in beide Fassungen reinlesen und dann noch weitersehen. Danke

0

Bukowski MUSS man im Original lesen. Allerdings wird Bukowski bald langweilig: Immer dieselben Themen: Saufen, F..en, Verzweiflung, Depression. Entsprechend ist das Vokabular - das solltest Du wissen. Deutsche Übersetzungen treffen NIE genau den gleichen Ton wie das amerikanische Original. Ich wage aber zu bezweifeln, dass Du Dein "Schul-Englisch" mit Bukowski entscheidend verbessern kannst, weil dies nicht das Englisch ist, das Du z.B. in einer Englischklausur benötigst. Trotzdem, wie angedeutet, ein paar Stories und Gedichte von Bukowski sind schon lesenswert.

ciizko 05.08.2011, 11:44

Danke für die Antwort. Mit dem Schul-Englisch meinte ich das ich bis jetzt nur dieses draufhabe und nur darauf aufbauen kann. Ich wollte nicht für die Schule lernen, sondern fürs Ausland und da kann dieses Vokabular ja in der einen oder anderen Situation ja schon nützlich sein :P

0

Wenn möglich, Literatur IMMER in der Originalsprache lesen. Ein italienisches Sprichwort sagt zum Thema Übersetzen: "Traduttore, Traditore" ("Übersetzer, Verräter"; das Sprichwort beweist es selbst am Besten).

Was möchtest Du wissen?