An alle Frauen: Was macht einen Mann besonders unattraktiv?

... komplette Frage anzeigen

40 Antworten

Laut rülpsen oder furzen. Wenn er total dümmlich ist oder kein wert auf Hygiene legt. Wenn er unhöflich ist oder nur der Körper wichtig ist wie glatte Haut und Kurven.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
  • schlechtes Benehmen (keine Manieren, keine Höflichkeit, keine Rücksicht)
  • vorlautes Mundwerk ,fällt ja auch unter Punkt 1, Mitmenschen beleidigen
  • ohne ein Rückrad, nach oben buckeln und nach unten treten (z.B. beim Chef das Ja-Äffchen und Männchen machen und bei den Kollegen einen auf dicken Max)
  • Machos, die nicht wissen, dass ein Herd nicht als Heizkörper dient
  • humorlose Männer, die nicht über sich lachen können, weil sie ja sooo wichtig sind.
  • Männer, die z.B.lieber ihr Auto putzen und Motorradtouren machen, als mit der Familie was zu unternehmen, weil die Kinder ja sooooo nerven
  • wehleidige Männer, die nur jammern und alle sind schuld!!!
  • Muttersöhne, die immer erst noch die Mama um Rat fragen müssen, ob sie das dürfen...
  • Männer, die gar nicht merken, dass sie seit 5 Stunden beim ersten Date außschließlich von der Ex-FReundin erzählen über die sie natürlich schon längst hinweg sind
  • Männer, die gar nicht merken, dass sie seit 5 Stunden einen Monolog führen, während sie Sportschau gucken und die Frau schon weggegangen ist....
  • Männer, die sich stark fühlen, weil sie vermeintlich Schwächere runterputzen
  • Männer, die nie /selten duschen und sich waschen....
  • Männer, die ihr Geld nur in sich selbst investieren, weil der Geiz sie zerfrisst und vor lauter Sparsamkeit nicht mitbekommen haben, dass ihr Sparschwein vor lauter Fettleibigkeit schon geplatzt ist
  • Narzisstische Männer
  • Vieles wurde ja schon genannt, kleine Makel machen schon liebenswert, aber wenn der Mann die einzige Aufgabe der Frau darin sieht ihn glücklich zu machen und sich im geringsten für ihre Verfassung interessiert, dann ist das ne ziemlich einseitige Sichtweise in der es nur einen 'Gewinner' geben kann....
  • Männer, die bei Gefahren stets den Schwanz einziehen....und andere ans Messer liefern
  • Männer, die Frauen nur als modisches Beiwerk betrachten, wie Emil:
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LasagnePredator
09.11.2016, 19:58

Also du musst entweder verheiratet oder single sein bei soner langen Liste :'D


(...oder lesbisch :DDD)

0

Geistige Armut, Egoismus, Narzissmus, bewusste Ignoranz und Unreflektiertheit gegenüber dem eigenen Verhalten, Verlogenheit, Arroganz, Verantwortungslosigkeit, Meinungshopping, langweilige Couchpotatos.

Vom Äußeren her Zahnbruch, ungepflegte Fingernägel, schwangere Männer, gelackte Männer, aufgepumpte Männer, von oben bis unten tätowierte Männer und Männer, deren Ohrläppchen durch diese Tunnelohrringe aussehen wie ein ausgeleierter Lappen.

Nichtraucher werden von mir auch bevorzugt wegen dem Geruch und Kopfhaare haben bei mir auch Vorrang vor Glatze, weil ich nun mal gerne in Haaren herumwuschle. Im Mittelalter muss Frau da aber bereit sein für Kompromisse. Dafür muss aber der Rest und vor allem der Charakter stimmen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also Körperhygiene sollte schon Voraussetzung sein. Wenn ein Mann das nicht versteht ist eh alles verloren.

Ich finde Komplexe schrecklich - was aber nicht bedeutet das Arroganz attraktiv ist. Natürlich darf ein Mann auch mal unsicher sein aber er muss mir auch glauben wenn ich ihn toll finde. Wer sich selbst nicht lieben kann wirkt auf jeden Fall nicht sehr attraktiv auf andere.

Faule Männer sind unattraktiv. Ich bewege mich gerne und bin aktiv. Ein Mann der darauf kein Bock hat, wäre nichts für mich.

Männer die nichts erreichen und meinen daran wären nur die anderen Schuld sind extrem unattraktiv. Es geht hierbei nicht darum Vorstand eines Unternehmens zu sein sondern auf ganzer Strecke zu versagen und den Arsch nicht hoch zu bekommen. 

Dumme Männer sind ebenso unattraktiv. 

Natürlich gibt es Äußerlichkeiten, die mich nicht direkt ansprechen aber man geht bei solchen Dingen schon eher mal Kompromisse ein. Will heißen, obwohl ich Glatze nicht attraktiv finde, konnte ich einen tollen Mann mit Glatze trotzdem lieben und schön finden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich habe eigentlich noch nie wirklich darüber nachgedacht. Viele der hier genannten Aspekte, insbesondere wie Haarausfall und Ähnliches, finde ich sehr oberflächlich, zumal (was auch schon einige schrieben) man nicht für alles an seinem Körper etwas kann.   

Ich mag Menschen mit Herz und Humor, Ehrlichkeit, Kreativität, intelligente Menschen auch, kenne aber auch Menschen, die per IQ-Definition eher nicht dazu gehören und mag einige von Herzen gern, weil jeder individuelle Qualitäten hat und das Eine das Andere nicht ausschließt.

Ich glaube, das, was Menschen, nicht Männer, generell für mich unattraktiv macht, ist Oberflächlichkeit. Und, wenn man andere durchweg schlecht behandelt und nur auf seinen eigenen Vorteil bedacht ist. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo!

Ekelhaftes, machomäßiges und prolliges Player- und Aufreißer-Gehabe ist mega-mega-unattraktiv. Genauso sind es Unehrlichkeit, übertriebene Aggressivität oder der Hang i.welche alltäglichen Streitigkeiten oder sonstige Probleme mit den Fäusten zu "lösen". Solche Typen rangieren auf meiner Beliebtheitsskala gaaaaaaanz weit unten.

Materielle Armut, ein größerer Bauchumfang, Haarausfall oder Mundgeruch sind Dinge, für die ein Mann nicht notwendigerweise was kann bzw. zu denen er vllt noch nichtmal was beiträgt. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Unpünktlichkeit!

Das bedeutet nämlich im Rückschluss, dass Frau sich auf den Mann nicht verlassen kann, weil er nicht da ist, wenn Frau ihn wirklich braucht.

Geiz!

Das macht einen Mann wirklich unattraktiv. Ja geradezu abgrundtief hässlich! Außerdem ist Geiz eine der Todsünden.

Was nicht heissen soll, dass ein Mann die Frau immerzu finanziell aushalten muss. Aber es gibt nicht wenig Männer, denen würde es nie im Traum einfallen, mal eine Frau im Restaurant einzuladen. Ihr ein paar Blumen zu schenken, oder ähnliches zu offerieren. Denen der Geiz quasi aus jeder Pore trieft. Die immer nur nehmen, aber nie was zurückgeben können.

Narzissmus! Eitle Selbstbewunderer sind extrem unattraktiv, langweilen und nerven noch dazu mit ihrem Gockel Gehabe.

Blender! Alles mehr Schein als Sein sozusagen..

Und ein Mann der es nicht versteht, eine Frau zum lachen zu bringen, ist ebenso ein No Go!

Mangelnde Körperhygiene und ein unschönes Gebiss, stösst mich ebenso ab.

Die Liste könnte Frau unendlich so weiterführen, leider....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von TylerDurden11
28.10.2016, 01:25

Dabei sagen die Leute immer veränder dich nicht für andere: Bleib wie du bist! Ich geh mal duschen...

1

Mangelnde Hygiene und fehlendes Selbstvertrauen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich finde dieses Macho-Play-Boss-Gehabe grauenhaft.

"Ich kann jede haben" oder "Ich bin der Größte/Beste/Hübscheste/totale Frauentyp",aber bei mir gleich ganz unten durch. Der Kerl kann noch so toll sein und gut aussehen, aber das geht gar nicht.

Ansonsten finde ich schlechte Zähne, schlechte Hygiene, keine Manieren, keine anständigen Umgangsformen, keinen Beruf, Fettleibigkeit, Faulheit, diesen ewigen perversen Humor (Ein wenig geht schon, bis zu einem gewissen Grad find ich es auch witzig, aber irgendwann ists gut!), Untreue, jedes WE furtgehen u. saufen, Dummheit bzw. kaum Intelligenz, kein Geschick, Selbstmitleid, Müttersöhnchen, Glatze, Inkompetenz, einen unromantischen Stein, kein Mitgefühl, Arroganz, keinen Humor, Schränke, Läuche, Gejammer, Unzuverlässigkeit, Unpünktlichkeit, Verantwortungslosigkeit, Respektlosigkeit und keinen Anstand grauenvoll.

Ebenso sollte er nicht mit jeder anderen Frau flirten, auch wenn es nur Spaß ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich hoffe Arroganz, Egoismus, Faulheit

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Unzuverlässigkeit gepaart mit Angeberei, totale Selbstüberschätzung, Ungepflegtheit,...

Der Gipfel ist, wenn einer am Montag morgen mit dreckigem Gewand auftaucht und nach Schweiß und Nikotin und was weiß ich was noch alles stinkt, sodass es einem den Atem nimmt. Dann noch angeben, wie viel er saufen hat können, ehe es zum Absturz gekommen ist....  der könnte ausschauen wie der Traumprinz höchstpersönlich - keine Chance.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ungepflegt sein, machogehabe, kein Benehmen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das Aussehen spielt so gut wie fast gar keine Rolle, da jede Frau, die es gibt, ihren eigenen Geschmack hat und für jede Frau etwas passendes dabei ist.

  • Aber ich glaube, dass Unsauberkeit und beißender Gestank nicht jeder Frau wirklich zusagt. Das wäre Punkt 1.
  • Punkt 2 ist: Das ein scheiß Charakter - und damit meine ich nicht coole Typen, auf die viele Frauen abfahren - der wirklich bestialisch ist und voller Boshaftigkeit, Verlogenheit, und Grausamkeit und einer miesen Arroganz besteht, nicht wirklich attraktiv für Frauen ist, sondern sie eher abschreckt und sie mit so einem Schwein nichts zu tun haben wollen.
  • Punkt 3 ist: die bösen Handlungen: jemanden zu Brei schlagen, anpissen und zu vergewaltigen und zu foltern auch nicht unbedingt beliebt bei Frauen ist.

.................................................................................................................

Armut, Geldnot, Obdachlosigkeit, Glatzköpfigkeit, Vollschlanksein usw. ist für sehr viele Frauen gar kein Hindernis, jemanden zu lieben, weil viele nicht wie die Masse denken, sondern den guten Charakter, den guten Kern in den obengenannten Menschen sehen, wie: dass er einfühlsam, ehrlich, mutig, einsatzbereit, hilfsbereit, freundlich, mitfühlend, lustig, ehrlich, treu, edel, liebenswert und gutherzig ist.

Du siehst also, es kommt den meisten wie gesagt auf einen guten Kern an, der den Menschen schön macht -

und nicht den aufgemotzten Body mit blondem Haar und Sonnenbräune, der in Wahrheit ein Schwein sein könnte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xxxxMeTeOrAxxxx
10.10.2016, 04:21

Zeige mir ma von 10 frauen die heutzutage nicht auf das aussehen und auf das geld aus sind davon ist vill 1 dabei die mit dir in schlechten zeiten wasser und brot teilt. Bist jetzt hatte ich immer nur absagen von frauen weil ich nicht gut genug für sie bin. Aber jetzt habe ich meine traumfrau gefunden. Und sie ist eine die auf den Charakter achtet und sehr hübsch ist und darauf bin ich stollz. Weil das ein seltener fall ist.

5

Jepp, nimm noch Dummheit, Arroganz und Humorlosigkeit dazu und die Liste ist zumindest fast vollständig ;-)I

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

drogen- oder alkoholabhängigkeit, selbstgerechte selbstverliebtheit, abwertendes verhalten und selbstgerechter 'heiliger' zorn. ekelhafte eigenschaften.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schlechtes, grobes Benehmen, ungepflegtes Äußeres.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ganz oben steht zu hoher Alkoholkonsum. Gibt nichts Schlimmeres als nen betrunkenen Idioten.

Dann kommen die Typen mit den 0815-Anmachen und die gleich anfassen müssen oder mich mit nem Tier im Zoo verwechseln. Generell ist das Proll-Gehabe oder Angeberei (darunter zählt auch: guck mal was ich für ein tolles Auto habe - ich würde fragen, ob das bezahlt ist) auch ein No-Go.

Auch mangelnde Körperhygiene finde ich schlimm.

Auch Raucher haben es generell etwas schwieriger bei mir.

Aber die Dinge, die du so aufzählst... Vor allem bei Armut frage ich mich, wie du das definierst, aber da denke ich mir, dass ich mein eigenes Geld verdiene.

Bierbauch und Glatze, darüber kann man hinwegsehen, wenn der Rest stimmt.

Mundgeruch kann von mangelnder Körperhygiene kommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von leckerlein
11.10.2016, 23:50

guck mal was ich für ein tolles Auto habe - ich würde fragen, ob das bezahlt ist

und was, wenn es so sein sollte?

0
  • Macho-Gehabe
  • Männlichkeitswahn und Frauenfeindlichkeit
  • Alkohol- und Tabaksucht
  • ...
  • ... ganz lange Lücke ...
  • ...
  • Schlechte Hygiene
  • Dummheit
  • Sturheit
  • Besserwisserei
  • Faulheit
  • Haarausfall
  • Fettleibigkeit


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von NadimFalastin
11.10.2016, 00:29

weißt du was für mich bei einer Frau ein No go is? Feminismus, das is echt ekelhaft und diskrimminierent. Ich kenne dich nich, aber wenn ich mir deine ersten beiden Punkte anseh, dann kann ichs mir bei dir gut vorstellen.

Und Haarausfall is echt ne Frechheit. Das wär als wenn ich in meiner Liste kleine Brüste stehen hab.

5

Hallo- Armut? Nein ganz siecher Nicht ! !!!!!!!!!Aber lügen= auch so genannte Notlüge ! Betrügen! Arroganz! Hochnäsig! Für mich : mercedes auto fahren ! Unsensiebel für leid andere Menschen! Machos! Nicht hilfsbereit! Ohne humor! Kein guter Gespräch partner!  egoistisch! Märchen erzeler! Kriminellen......einfach nicht das äußeres ist unattraktiv= mehr  das fehlen von ihneren werten...wie ein gute herz und seele! Ohne Menschlichkeit! .....warte doch noch etwas..- äußeres=fehlende Hygiene sinn!  Ok! Mehr weis jezt nicht - ist schon spät nach 3 uhr nacht..... Grussi🌘🌛😃

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Layup23
11.10.2016, 18:01

Ok, also Mercedesfahrer sind zwangsläufig hochnäsig. Böse Menschen.

1

Hallo, g1206868.

Faulheit: sprich sie lassen Kinder und Frau die Kohlen zum 4. Stockwerk hochschleppen während der Herr sich am Kiosk vergnügt - in der Kindheit selbst erlebt.

Gier alias Anmassung, was Besseres als K. und F. zu sein: zuerst bedient mit dem grössten Stück vom Sonntagsbraten, um auch bei raren Lebensmitteln keinem anderen bei was zu gönnen, obwohl Frau auch schwer arbeitet.

Machtgier: An bestimmtem Tag immer gegen den Willen der übrigen Familie ein bestimmtes Essen einzufordern.

Grins: soeben habe ich mir selbst erklärt, weshalb ich keine Beziehung mag.

Lieben Dank für deine Frage, lG.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von leckerlein
11.10.2016, 23:42

Grins: soeben habe ich mir selbst erklärt, weshalb ich keine Beziehung mag.

eigentlich nicht. denn so jemandem, wie du es beschrieben hast, wird man wohl schon eher mühsam suchen müssen, als dass jeder mann so wäre.

0

Was möchtest Du wissen?