Amazon Packet von DHL durchnässt/beschädigt

2 Antworten

Du hast völlig richtig gehandelt: Die Annahme verweigert. Sonst hättest du die Beweispflicht für eine Beschädigung. DHL sendet das Paket automatisch an den Absender zurück. Ich würde dennoch eine kurze Mail mit den Bestelldaten u. dem Sachverhalt an Amazon senden.

Solange du es nicht gegengezeichnet hast sollte er es zurück schicken müssen. Setzte dich aber sofort mit Amazon in Verbindung und schildere deinen Sachverhalt. Wenn es ein Päckchen war wo du nicht unterschreiben müsstest kann der Postbote es auch einfach einstecken ohne dass du etwas beweisen kannst. Hast du dir das schriftlich geben lassen?

Was möchtest Du wissen?