Am Donnerstag, DEN ... oder wohl eher DEM ersten Februar? Wie heißt es richtig und vor allem warum?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Es ist nicht mehr zu übersehen, dass die Gesellschaft für deutsche Sprache dem Duden zu Recht sein ursprüngliches Monopol, die Regeln der deutschen Sprache zu bestimmen, weggenommen hat, seit er sich darauf verlegt hat, Sprachunschönheiten zu dokumentieren, aber nicht mehr dafür zu sorgen, dass diese unterbleiben.

Eine Apposition ist im gleichen Fall und hat Kommas. All die Kann-Regeln sind schon bedauerlich genug. Aus einem dem ein den zu machen, weil das an der Stelle richtige Komma weggelassen wird, ist hanebüchen.

Beides ist laut Duden korrekt. Eigentlich ist der Dativ richtig, wie du schon schreibst, aber mit Akkusativ hat es sich so eingebürgert, dass es mittlerweile auch als richtig gilt.

danke vielmals für deine schnelle Antwort ;) ich freue mich darüber, dass ich nicht ganz daneben war mit dieser Bemerkung und werde also weiterhin den Dativ verwenden, jedenfalls bis ich nicht mehr darauf werde achten müssen, dann ändert sich das womöglich... danke nochmals ;)

0

Ich weiß nur das es den heißt aber auch nicht warum :D sryy

Dr. med. habil. was heißt "habil"?

bin grad darauf gestoßen und frage mich was dieses habil. heißt

...zur Frage

Wie flektiert man im DATIV die ADJEKTIVE, wenn sie zusammen mit ihrem (Haupt)Nomen und deren Artikel ausgedrückt werden?

Im Deutschen sind die Präpositionen Kasusregierend. Ich muss folgenden Satz schriftlich äußern, mit der Präposition MIT, die erfordert den DATIV:

Mit den Schulden, dem steigenden Budgetdefizit, dem wachsenden Handelsdefizit und den Schulden von mehreren Millionen befindet sich die Währung in einem beunruhigenden Zustand.

Meine Frage, wie ich das Adjektiv flektieren soll:

dem steigende_N/M Budgetdefizit

dem wachsende_N/M Handelsdefizit

in einem beunruhigende_N/M Zustand

In den ersten beiden Beispielen ist das Substantiv neutral (das Defizit). Sie sind mit der Präposition MIT verbunden, im Dativ heißt ihr bestimmter Artikel DEM

Im letzten Beispiel ist es die Präposition IN, doch auch diese erfordert in diesem Fall den Kasus Dativ (in einigen Situationen das Akkusativ), das Substantiv ist maskulin und der unbestimmte Artikel ist EINEM

Ich denke, dass ich im Adjektiv das N verwenden soll, denn wenn man bereits im Dativ den Artikel flektiert und am Ende das M steht, dann werden darauf die Adjektive, wieviele es auch wären (in diesem Fall immer nur eins) mit einem N am Ende geschrieben.

...zur Frage

Deutsche Sprache, schwere Sprache. Wie ist der Plural von Abkürzungen?

Ich weigere mich ja schon immer, an Abkürzungen im Plural ein "s" anzuhängen, wenn Einzahl und Mehrzahl auch ausgeschrieben gleich sind. Z.B. PKWs, LKWs...es heißt doch ausgeschrieben in der Mehrzahl auch nicht Personenkraftwagens? Oder im Geschäftlichen: Die ALs für Abteilungsleiter in der Mehrzahl.
Nun finde ich auf einer Grammatikseite zum Thema "Apostrophe im Deutschen" genau das PKW-Beispiel und die schreiben Pkws. Jemand hier, der das weiß?

...zur Frage

Grichisch Übersetzung/Redensart

servus

ich hab eine sehr nette griechische junge frau kennengelernt und würde ihr gerne auf ihrer sprache zum geburtstag gratulieren. natürlich gibts verschiedene online übersetzungen aber ich will schließlich nichts falsches sagen und es wäre von vorteil wenn es eher jugendliche redewendungen wären.

falls jemand was passendes vllt sogar schmeichelndes weiß wäre ich sehr dankbar :)

achja " χϝόνια πολλά για τα γενέθλιά σας/σου! " hat pons online dict. mir gesagt?!

...zur Frage

Wann nach Spirale einsetzten wieder Sex?

Habe am Donnerstag die Spirale gesetzt bekommen. Unter Vollnarkose. Der Frauenarzt hat mir garnicht gesagt wann ich wieder sex haben kann. Weiß das jemand genauer? Im netz stehen nur ungefähre angaben. Hat das vielleicht jemand von Arzt gesagt bekommen?

...zur Frage

Wie Heißt das? Slawisch oder Slowenisch?

naja deutsche Sprache, schwere Sprache xD

Heißt die Sprache Slawisch oder Slowenisch?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?