Altes Kaninchen macht laute schmatzende Geräusche?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hast du dem Kerlchen mal in die Nase geschaut? Ich nehme einfach mal an, dass da Schleim drinsitzt und er auch deshalb Atemprobleme hat. Mein letzter alter Rammler (fast 11 Jahre) hatte am Ende seiner Tage auch noch mal eine Erkältung, die die Ärztin begann zu behandeln, nach einigen Wochen ohne großartigen Erfolg musste er dann aber doch eingeschläfert werden, weil die Nieren schon angefangen hatten zu versagen. Sei nicht traurig, falls der TA sagt, dass die Hoffnung nicht mehr allzu groß ist oder du überlegen solltest ihn zu erlösen, dein Kaninchen ist wirklich sehr alt und unser aller Leben hat nun mal irgendwann ein Ende. Nichts im Leben ist so sicher wie der Tod... du wirst es schon überwinden und denke daran seiner womöglich allein verbleibenden Partnerin so bald wie möglich wieder einen Freund dazuzugesellen.

Hallo Frazzy,

wenn nur ein Auge tränt, kann das gut von einem Zahnproblem kommen, vor allem, wenn es schon so lange tränt, dass schon das Fell weg ist :-( Fremdkörper im Auge wäre noch eine andere Möglichkeit, aber ich tippe auf die Zähne.

Das andere Problem macht mir mehr Kummer. Kann sein, dass sein Herz schwach geworden ist (daher auch die allgemeine Schwäche) und dass sich deshalb Wasser ansammelt in Herz/Lunge. Oder eine Herzklappenentzündung durch einen Schnupfenerreger o. Ä. Ich würde auf jeden Fall einen Herzultraschall machen lassen, nur so erkennt man genau, was los ist, Röntgen bringt in dem Fall nicht genug Erkenntnis. Herzultraschall kann nicht jeder Tierarzt beim Kaninchen machen, ruf am besten vorher einige Praxen an und frag nach. Wenn es Wasser in Herz/Lunge ist, kann dein Kleiner qualvoll ersticken, deshalb ist Eile geboten. Für das Herz gibt es Medikamente, außerdem Entwässerungsmittel. Natürlich erst nach entsprechender Diagnose …

Alles Gute für den alten Herrn, lg Ninken

Frazzy 06.03.2013, 16:49

Wieviel kostet so ein Herzultraschall denn, bzw falls dann was ist wieviel kosten die Herzmedikamente?

Ich weiß nicht, aber wäre es in so einem Fall vielleicht besser das Tier einschläfern zu lassen wenn in so einem Alter etwas auftritt? Das wär natürlich total traurig :( Aber ich will ja auch nicht das er lange leidet.

0
Ninken 07.03.2013, 12:54
@Frazzy

Die Preise sind eh so unterschiedlich, am besten einfach fragen, musst ja eh rumtelefonieren, um einen Tierarzt zu finden, der HUS beim Kaninchen machen kann. Beziehungsweise ich hoffe, dass du bereits telefoniert hast, Atemnot ist etwas Grauenvolles … Ob einschläfern oder nicht, besprich mit dem Tierarzt, da kann ich aus der Ferne nichts zu sagen, ich weiß ja noch nicht einmal eine Diagnose. Wenn es "nur" Medis geben wäre, kommt Einschläfern ja eh nicht infrage, Tierärzte dürfen gar nicht einschläfern, nur weil ein Tier alt ist, wenn die Krankheit gut behandelbar ist. Wichtig wäre noch, ob das mit dem Auge von einem Zahn kommt. Wenn z. B. ein Zahn durch den Kiefer gebrochen ist (in die falsche Richtung gewachsen, kommt vor …) und eine aufwendige OP angezeigt wäre, die aber wegen den Herzens nicht gemacht werden könnte (nur eine von vielen Möglichkeiten, ein Beispiel, ich weiß ja nicht, was los ist mit deinem Kaninchen), dann wäre das ein Grund, das Tier nicht leiden zu lassen.

Gibt es denn jetzt Neuigkeiten vom Tierarzt? Nichts machen geht gar nicht, dein Kaninchen leidet ja … LG Ninken

0

Dein Löwenköpfchen ist ja ein alter Greis, 12 Jahre mal 7, rechne mal, wieviele Menschenjahre das sind, das ist für ein Kaninchen schon sehr alt.

Richtig ist, dass Du zum TA gehst, denn der kann es gründlich untersuchen und kann Dir auch sagen, ob das Schmatzen Krankhaft ist, oder einfach nur das Alter, was ich denke, vllt. hat es auch etwas schwer beim Atmen oder es sind die Zähne, wenn es noch welche hat!

Schreib Dir alles auf, was Du vom TA wissen möchtest, weil man nämlich oft die Hälfte vergisst, weil man sich Sorgen um das Tierchen macht, dann weiss man nicht mehr was man eigentlich noch wissen möchte, das hilft Dir, die Fragen zu stellen!

L.G.Elizza

der arme kerl ist einfach ein ziemlich alter opa, den zwickt und zwackt es wie beim menschen, das ist nun einmal einfach so. pfege ihn gut solange er noch bei dir ist

Was möchtest Du wissen?