Alternative zum Demtröder?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wie schon gesagt worden setzt dich in die Uni Bib und schau dir verschiedene Lehbücher an.

Ich würde aber den Demtröder trotzdem lesen, denn zum einen gehört Mathe zur Physik dazu. Zum anderen, wenn der Prof das Buch empfiehlt werden die Vorlesungen, Übungsaufgaben und unter Umständen auch Klausuren, sich stark am Demtröder orentieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Moin,

Setz dich in die Bibliothek deiner Uni und schau dir einfach verschiedene Lehrbücher an. Das wird wohl am effektivsten sein, dann auch wenn es hier Tipps gibt, musst dur das jeweilige Buch erstmal anschauen.

Ich hab mich auch nach der ersten Studienwoche, nachdem die Literatur bekanntgegeben wurde bzw. Tipps gegeben wurden, in die Bib gesetzt und mir alles mal angeschaut.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde dir bei dem Titel Bücher empfehlen, aber die sind leider alle wesentlich mathematischer als der Demtröder^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Rynak
05.02.2016, 09:27

Vielleicht ist der Gersten was, hab ich aber selbst nicht gelesen, wurde mir von einem Experimentalphysiker empfohlen.

0

Ich kann den Halliday und den Tipler empfehlen. Ersteren habe ich damals in den ersten zwei Semestern meines Physikstudiums benutzt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?