Also Deutscher K-Pop Trainee werden?

6 Antworten

Ich denke das ist quasi unmöglich, wenn du kein asiatisches Aussehen besitzt. Die Mitglieder, die nicht aus Korea stammen, erhalten den meisten Hate und werden oftmals auch von dem Entertainment unterdrückt. Jetzt stell dir mal die Situation vor, wenn ein nicht asiatisches Mitglied vorgestellt wird. 

Also wie gesagt meiner Meinung nach wird dich kein Entertainment nehmen, wenn du nicht asiatisch bist. Und, wenn doch dann ein sehr kleines wo die Gruppen oftmals nach einigen Monaten aufgelöst werden.

Außerdem dauert die "Ausbildung" manchmal bis zu über 10 Jahren und ich denke dann wärst du schon zu alt, um dich in eine frische Gruppe zu stellen.

Die Koreaner sind sehr auf die Rasse bezogen...

Wenn du jedoch trotzdem von seinen Gesangskünsten oder Tanzkünsten überzeugt bist, kannst du ja Covers auf YouTube hochladen. 

Übrigens wurde vor garnicht so langer Zeit ein soziales Experiment gestartet : eine Kpop Boyband aus weißen Jungs und die haben schon Hate bekommen bevor sie überhaupt ihr erstes Lied veröffentlicht haben. Jeder stampft sie nieder, aber, wenn du willst kannst du da ja mal auf ihren YouTube Channel vorbeischauen. Die Boyband heißt EXP.

Als Deutscher stehen deine Chancen allgemein nicht sonderlich gut. Natürlich ist es nicht unmöglich, aber asiatische Bewerber (beispielsweise aus China, Japan, Thailand und selbstverständlich Südkorea) werden bevorzugt werden. Mit Gesang und Tanz kannst du vielleicht punkten, aber dir fehlt eben das Aussehen.

Und was das Alter betrifft. Ich persönlich würde glatt sagen, dass du zu alt bist. Besonders wenn du es erst mit 20-25 in Betracht ziehen solltest. Du musst immer bedenken, dass Trainees teilweise mehrere Jahre im Training sind, ohne die Gewissheit, jemals in eine Band zu kommen.

Nimm als Beispiel nur einmal Jo Kwon. Ein sehr talentiertes Idol. Und doch war er 8 Jahre lang Trainee, seine Band hat sich aufgelöst und ihn kennen einfach viel zu wenig Leute.

"Ich bin 18 Jahre, wie stehen da die Chancen?"

Ist eigentlich schon sehr alt. (also mit 25 brauchst du nicht mehr daherkommen, das geb ich dir mit Brief und Siegel, wie soll man dich da als Rookie verkaufen wenn du quasi direkt schon zum alten Eisen gehörst..) Davon abgesehen erfüllst du auch nicht die Beautystandards als Westler, also kannst du das sowieso schon knicken. 

Als nächster Punkt auch noch: Als Europäer kriegt man nahezu NIE eine Arbeits- und Aufenthaltserlaubnis.

 Selbst wenn du "asiatisches" oder "allgemein vermarktbares" Aussehen hättest: Kein Entertainment würde dich haben wollen, Europäer sind einfach zuviel unnötiger Papierkram, warum sich also die Mühe machen, wenn es doch genauso zig andere Optionen gibt. 

Sorry muss ich so hart ausdrücken ;)

Was möchtest Du wissen?