Als Schwarzer in Japan Leben?

5 Antworten

Japan hat eine sehr homogene Gesellschaft. Es gibt kaum Ausländer und deshalb ist es egal woher man kommt. Egal ob man weiß oder schwarz ist, man wir immer angeglotzt. Mehr passiert allerdings auch nicht. Außer man ist Koreaner. Dann bekommt man auch schon mal was auf die Fresse. 

Das stimmt nicht. Japaner sind offen gegenüber jeder menschen"rasse". Klar gibt es ab und zu welche die was gegen ausländer haben oder eher gesagt bestimmt, aber das gibt es ja in Deutschland auch genug so wie bei jedem Land.

1

Oh sorry hab gelesen " Japaner sind gegen Menschen " sorry :D hast recht mit den Text. Hab nicht richtig gelesen.

1

In Harajuku habe ich einige Dunkelhäutige gesehen und die werden normal behandelt 🤷🏻‍♀️

Nach China/Japan ziehen? Was sind die Vorraussetzungen dafür?

Da ích gern mal nach Japan bzw. China ziehen würde (Gründe sind mal egal) interresiert es mich was denn die Vorraussetzungen dafür sind und China/Japan zu leben und auch dort arbeiten zu dürfen/können. Muss man also z.B. Japanisch/Chinesisch können? usw. LG

...zur Frage

Welches japanisch soll ich lernen um in Japan zurecht zu kommen?

In Japan gibt es ja verschiedene Schreibweisen bzw Zeichenarten.
Welche sollte man eher lernen um heute in Japan zurecht zu kommen?

Hiragana oder Katakana?

...zur Frage

Wieso beschweren sich Asiaten und Osteuropäer nie über Rassismus, Schwarze und Muslime aber oft?

...zur Frage

hallo ich möchte nach japan aber will nicht mit dem flugzeug und wollte wissen ob es die möglichkeit gibt mit dem auto nach china und dan per brücke nach china?

...zur Frage

Was fasziniert Euch an Japan?

Bitte erzählt es mir wie kamt ihr dazu Japan so zu mögen?

...zur Frage

Warum werden "radikale Vorlieben" von Frauen eher akzeptiert als die von Männer?

Achtung! Die Frage zieht nicht darauf dass weißen Menschen nur weiße Menschen und schwarze nur schwarze daten. Ich nehme die zwei am häufigsten vorkommenden Kombinationen.

Asiatische Frau/Weißer Mann: Ein weißer Mann bevorzugt asiatische Frauen gegenüber weiße Frauen. Sein Grund: asiatische Frauen sind femininer z.B. Vorwurf: Er habe einen Fetisch für asiatische Frauen, auch genannt: "yellow fever" (darüber existieren hunderte Analysen und Artikel)

Schwarzer Mann/Weiße Frau: Weiße Frau bevorzugt schwarze Männer gegenüber weiße Männer. Ihr Grund: Schwarze Männer sind maskuliner, haben größere Penise, etc. Über dieses Thema gibt es kaum Artikel und Analysen, es wird als etwas "positives" angesehen.

Fakt ist, dass beide Gründe auf Vorurteile beruhen. Aber das eine wird akzeptiert und das andere nicht. Warum?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?