Als nicht Brillenträger Brille tragen?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Nein, statt dessen erleichtert es bei dieser Stärke das Fokussieren auf Bildschirmentfernung, Hann also sogar positiv sein, denn natürklich wüden die Augen tagsüber eher auf weitere Entfernungen genutzt, erst bei Bildschirmarbeit muss man oft den ganzen Tag auf eher kurze Entfernungen blicken. +1,5 Dioptrien heißt, dass das Auge dann bei 75cm Objektentfernung auf Unendlich fokussierren kann, die Augenlinsenmuskeln also entspannt sind.

Wenn es nur 20 Minuten ist -sicher kein Problem-

wobei du bestimmt Gründe hast warum du das machen willst.

Eine Brille ist auch ein modisches Beiwerk-manche tragen deshalb auch Brillengestelle ohne Sehstärke.

Lass es bleiben, du überanstrengst deine Augen und das ist nicht gut. Willst du unbedingt eine Brille tragen, ist ja inzwischen modisch, dann kaufe Dir eine ohne Sehstärke.

hast du probleme beim lesen ist da was verschwommen beim optiker gibt es nasenaufstecker mit verschiedenen stärken vieleicht hilft das

Nein

0

Es schadet nicht, aber es ist unsinnig, da man mit einer nicht zur Sehstärke passenden Brille schlecht sieht.

Was möchtest Du wissen?