Als Mädchen/Frau eine Glatze tragen oder nicht?

16 Antworten

Wenn es nur darum geht, dass du deine Naturfarbe wieder haben willst, würde ich noch mal tönen lassen - und zwar in einer Farbe möglichst nah an deiner Naturfarbe. Dann kannst du das Getönte rauswachsen lassen und nach und nach abschneiden, ohne dass es auffällt. Wenn ich das richtig verstehe, sind deine Haare ohnehin eher kurz. Da dürfte das ja nicht so lange dauern.

Wenn du allerdings eine Glatze einfach ausprobieren willst und selbstbewusst die Reaktionen austesten willst ... warum nicht. (Ich muss dabei allerdings immer an Bonnie aus der Serie "Friends" denken ;-) ... She ist the one with the bald head ...)

Tönen und Färben lasse ich mal auf der Seite ;) möchte die Haare nicht mehr beschädigen..

0

Die Ansichten dürften darüber ziemlich auseinandergehen.

Auf alle Fälle ist der Anblick zunächst sehr gewöhnungsbedürftig, weil Frauen die freiwillig eine Glatze tragen wirklich einen Minderheit sind.

Zunächst wird jeder vermutlich eine Krebserkrankung als Ursache vermuten.

Meine persönliche Meinung: Ich halte es für unweiblich, aber bitte diese Aussage nicht als Diskriminierung verstehen. Wenn Du Dich aus den beschriebenen Gründen dafür entscheidest ist es natürlich in Ordnung.

Die Haare sind sehr kurz mm geschnitten.(Man sieht nicht viel, weil es hellblond ist) Habe keine richtige Glatze und nach Haare auf den Kopf(Männerfrisur) ;) aber eigne Menschen schauen rüber mit offenen Mund manchmal xD

Jeder hat seine eigne Meinung ;) und bin immer so neugierig, wie unterschiedlich man ist :)

0

Ehrlich gesagt, finde ich eine Glatze bei Frauen nicht gar so schön, denn Haare machen ja auch einen Teil der Persönlichkeit. Auch wenn natürlich nicht das Äußerliche das entscheidende im Leben sein sollte, sondern der Charakter, aber so ist meine Meinung hierzu...

lg, jakkily

Das ist wohl Geschmackssache. Ich finde sehr kurze Haare/ Glatzen bei Frauen nicht sonderlich attraktiv. Vielleicht reicht es schon, wenn du dir die Haare auf ein bestimmtes Maß kürzen lässt, um sie wieder zu reparieren. Meine Schwester hat das auch mal gemacht, hat dann halt dementsprechend sehr lange gebraucht bis es wieder nachgewachsen war, aber sie hatte eine Perücke aus Echthaar, was richtig angelegt kaum auffiel. 

Habe allerdings Probleme mit meine Haare :/ 

0

es ist nicht schlimm haben manche es sieht nicht so schön aus halt so wie im Gefängnis oder nach Krankheit nach Chemo Therapie aber wenn sie wieder wachsen kann man es ja kaschieren zb durch Perücke dann ists nicht schlimm oder Mütze zb

Habe einen Film gesehen über ein Mädchen das hatte Krebs und musste Chemo Therapie machen war sosehr gerührt :( aber möchte eigne Erfahrungen machen :) 

0

Was möchtest Du wissen?