Als Mädchen zur Jugendfeuerwehr?

6 Antworten

Ich kann nur von unserer Jugend sprechen und da sind einige Mädels dabei. Da wird keiner irgendwie ausgegrenzt oder anders behandelt nur weil er ein anderes Geschlecht hat. Und die Zeiten, in der nur Männer als richtige Feuerwehrmänner angesehen werden sind längst vorbei :)

Also wenn du dich dafür interessierst, dann schau auf jeden Fall mal vorbei! Genau so habe ich es damals auch gemacht und dieses Jahr bin ich schon seit 17 Jahren dabei und habe auch mein Hobby zum Beruf gemacht :)

Also bei den Jugendfeuerwehren die ich kenne (und das sind einige) sind Mädchen ganz normaler Bestandteil der Truppe. Wüsste jetzt nicht das hier irgendwo ein Mädchen ausgeschlossen worden ist. Ganz im Gegenteil bei vielen JF halten die Mädchen den Laden zusammen und am Laufen.

Und nein mit 15 ist es in keinem Fall zu spät. Jugendfeuerwehr ist (soll) zum größten Teil Spiel und Spass sein. Die feuerwehrtechnische Ausbildung ist da eher Begleitung. Niemand erwartet das zum Ende der Jugendfeuerwehr fertig ausgebildete Feuerwehrleute an die aktive Abteilung übergeben werden. Die Grundausbildung ist für Alle, egal ob JF oder Quereinsteiger gleich.

Wünsche dir viel Spass beim, für mich, schönsten Hobby.

Also bei den Jugendfeuerwehren die ich kenne (und das sind einige) sind Mädchen ganz normaler Bestandteil der Truppe.

Hach, in einer sinnvollen Welt...

Ich bin leider in einer Feuerwehr, in der allein der Gedanke, ein Mädchen oder eine Frau könnte bei der Feuerwehr mitmachen, mit großem Gelächter quittiert würde. Wenn man mal mit jemandem vernünftig drüber reden kann, dann meint er dass frühestens in 15-20 Jahren mal ein "Mannweib" probeweise reinkommen könnte. Und dass dieses dann schnell feststellen würde, dass Feuerwehr nur echte Feuerwehr ist, wenn die Männer unter sich sind.

Ich bin nicht böse, wenn ich dann mal woanders lebe und weltoffenere Kameraden habe ;)

1
@RedPanther

Ja solche Hinterwäldler soll es geben. Zum Glück ist das eine aussterbende Spezies. Ich kenne bei mir in der Feuerwehr ein paar Mädels die zeigen solchen Typen wo der Hammer hängt und machen ihren noch was vor. Und das Schönste: davon ist nicht eine ein Mannweib. So wie die zupacken dürfen sie auch pinke Stiefel oder Handschuhe tragen.

0
@Nomex64

Ich fand es bei der Atemschutzausbildung so geil, wie die einzige Frau in der Gruppe nach dem ersten Durchgang durch den Käfig auf die Manometer ihrer Kameraden schaute und fragte, ob sie zweimal durch sind... Weil sie so viel Luft verbraucht haben. Und als die Masken runter kamen, setzte sie nach: "wart ihr noch in der Sauna, oder was schwitzt ihr so?". Sie hatte ne Gruppe von Kettenrauchern erwischt ;)

Und natürlich dürfen Feuerwehrfrauen auch ein Bisschen mädchenhaft sein. Unsereins ist ja auch noch ein Bisschen jungenhaft ;)

1

Davon abgesehen dass bei uns die Häflte der JFWler Mädchen sind, halten sie wie schon oben genannt eher den Laden am Laufen, sie werden aber keinesfalls ausgeschlossen.

Selbstverständlich kannst du mit 15 noch alles aufholen. Soo viel ist das, was die anderen schon wissen, auch wieder nicht.

Ich bin mit 23 in die Feuerwehr eingetreten. Ich bin direkt in die Grundausbildung gegangen, gemeinsam mit 18jährigen, die seit x Jahren in der Jugendfeuerwehr waren. Was soll ich sagen, bei der schriftlichen Lernzielkontrolle hatte ich die zweit-meisten Punkte.

Wenn man interessiert ist, sich die Sachen abschaut und Lust hat, auch mal selbst was auszuprobieren und daheim auch mal selbst was nachzulesen, ist das überhaupt kein Problem.

Wie offen die Jugendfeuerwehr deiner Gemeinde gegenüber Mädchen ist, weiß ich nicht. In meiner Gemeinde würde man dich leider ziemlich komisch anschauen, da jeder der 100% Jungs in der Jugendfeuerwehr eingeimpft bekommt, dass es nur Feuerwehrmänner geben kann. Wir sind da leider arg rückständig. Woanders sind die Mädchen in der Überzahl und der Gedanke, jemand könnte allein deshalb nicht für die Feuerwehr geeignet sein weil kein Penis dran ist, ist vollkommen lächerlich.

Immerhin, wenn bei dir am Ort schon ein Mädchen in der JF ist, weißt du dass man dort als Mädchen bestehen kann und wenigstens nicht komplett abgelehnt wird. Wahrscheinlich wirst du merken, dass man eher noch nicht auf Mädchen eingerichtet ist (z.B. "ach so, wir brauchen ja getrennte Umkleiden..."). Aber Das kann ja nur besser werden, wenn sich die Zahl der Mädchen verdoppelt.

In unserer JF sind aktuell mehr Mädels als Jungs aktiv. Und Grundsätzlich werden die Übungen so gestaltet das es jeder schafft und alle was lernen. Du musst kein Wissen aufholen du lernst das alles in deiner Geschwindigkeit. Wissen muss erst da sein wenn du in der Aktiven Einsatzabteilung bist und dafür gibt's ein Grundlehrgang der so gestaltet ist das es jeder lernt.

Woher ich das weiß:Beruf – Maschinist /Servicetechniker für Feuerwehr Einsatzfahrzeuge

Was möchtest Du wissen?