als junge 1 Strumpfhose?

13 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Unter langen Hosen ist das nun wirklich kein Problem. Es sieht ja keiner. Ich trage immer Strumpfhosen unter der Hose. Im Winter Strickstrumpfhosen oder Blickdichte, jetzt und wenn es nicht gerade über 25C geht, normale Feinstrumpfhosen.

Warum sollten Männer das nicht dürfen? An unseren Beinen ist nichts anders, als an denen der Damen!

Wenn Du als Mann allerdings offen Strumpfhosen tragen möchtest, d.h. zu Shorts o.ä., brauchst Du schon ein gesundes Selbstbewusstsein. Irgendwann spricht dich jemand darauf an, gucken werden sowieso allen und was sie denken, kannst Du dir ja vorstellen. Für die Allgemeinheit existieren Strumpfhosen nur in der Damenwelt und Männer die diese tragen gelten in ihren Augen als Sonderlinge. Obwohl es mehr davon gibt, als man auf Anhieb vielleicht vermutet. Nur kaum einer macht das öffentlich, aus den oben genannten Gründen. Obwohl ein paar mutige Vorreiter in Sachen Männer in Strumpfhosen wirklich nicht schaden könnten. 

Wenn Du Dich wohl fühlst dabei, warum nicht. Unter einer langen Hose ist es sowieso kein Problem, bei Shorts würde ich an Deiner Stelle eher dünne (10 bis 15 den), nicht glänzende Strumpfhosen tragen.

Wenn Du Dich darin wohl fühlst, mache es. Zum Eingewöhnen kannst Du eine Strumpfhose in Verbindung mit Shorts ja mal tragen, wenn draußen wenig los ist. Das Verhalten des Umfeldes ist einerseits wichtig, andererseits solltest Du Dein Leben nicht nur am Umfeld ausrichten.

Was möchtest Du wissen?