Als Erwachsener Longboard, Skateboard oder Waveboard lernen?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Longboard= Nur Fahren (Lange Strecken)

Skateboard=Tricks (kurze Strecken)

Waveboard=auch nur zum Fahren

habe selber ein IO Hawk und ein Longbord macht beides viel spaß

LG Lukas

Eine sehr gute Antwort. Was sind denn die gröbsten Unterschiede auch bei der Fahrweise vom Longboard und Waveboard? Die gemachten Erfahrungen könnten sicher helfen.

0
@Studi1508

mir persönlich gefällt das Longeboard besser du kommst einfach schnell von A nach B und mit dem Wavebaord bist du nicht so schnell kannst zwar besser lenken wir beim Lonegboard aber du musst entscheiden wann du willst.

LG Lukas

1

zu spät sowas zu lernen ist es eigentlich nie, und grade Longboarden ist auch nicht besonders schwer zu lernen... und so wie es aus deiner beschreibung hervorgeht suchst du ein longboard mit schwerpunkt cruising und ggf. distance... da schlage ich in der regel folgende 4 modelle vor:

Ninetysixty Boobam

Jucker New Hoku

Ninetysixty Flexkick

Madrid Trance DT

sind alle boards dich sich gut für anfänger, sowie fahrer die überwiegend gemütliches rumfahren im kopf haben eignen, und sie bewegen sich alle eher im niedrigpreissegment unter 200€, sind also alle bezahlbar. die solltest du dir mal ansehen.

Ich besitze ein Longboard und ein Waveboard. Ich habe schon erwachsene Männer auf solchen Teilen gesehen, des öfteren auf Longboards. Dieses kann ich dir auch empfehlen, denn es sieht coll aus und es macht Spaß mit ihm zu fahren und du bist garantiert nicht zu alt dafür, Skateboards sind auch toll, aber diese benutzt man eher für Tricks.

Ich glaube ein Longboard is ideal für Dich. LG Alex

Das ist sehr hilfreich. Die Debatte um das Alter habe ich auch schon gelesen. Laut Brigitte habe ich ja immerhin noch 3 Jahre (http://www.derfilmriss.de/2012/11/29/durfen-erwachsene-manner-noch-skateboard-fahren-die-brigitte-meinte-nein/) :D

0
@Studi1508

Die Frau die den Artikel verfasst hat ist nur eine dumme Schnepfe. Man wird nie für etwas zu alt, wenn es dir Spaß macht und du es willst, dann sehe ich auch nichts dagegen sprechen, ich denke die meisten normalen Frauen haben nichts dagegen, ich schätze sogar dass die meisten es auch cool finden werden. Ich sehe viele positive Aspekte drin wie

möglicherweise neue Freunde

sportliche Betätigung

umweltfreundlich

macht viel Spaß

Lass dir nichts von anderen einreden. Wenn in Brigitte steht dass atmen uncool und unattraktiv ist (würde ich ihnen sogar zutrauen) hörst du ja auch nicht auf zu atmen. ;) Die negativen Bewertungen sprechen wohl für sich

1
@AlexsagtNein

Das stimmt. Ich finde es nur erschreckend, dass manche ein so verzerrtes Weltbild haben. Ich denke, ich werde dem Ratschlag folgen und ein Longboard ausprobieren. Dieses scheint die ideale Wahl zu sein. Vielen lieben Dank für die Hilfe.

0
@Studi1508

Sie ist wahrscheinlich neidisch oder macht eine Krise durch weil sie 40 ist, da muss man natürlich jemanden angreifen. Kein Problem, Viel Spaß mit deinem Longboard :)

0

Was möchtest Du wissen?