Albtraum deuten - Tod und Tierkopf

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

da wird deine martialische (dunkle) seite aufgezeigt. es wird aufgezeigt, dass du derzeit gefahr läufst, gewissen situationen, die deine geduld auf die probe stellen, nicht mehr herr zu werden. noch hast du dich einigermaßen im griff. noch macht deine (psychische) gesundheit das mit. aber es wird klar auf etwas hinewiesen, das dir sagt: schluss mit zurückhaltung! lass dich drauf ein und handle! es wird auch deine animalische seite angesprochen; du solltest lernen, wieder deinen instinkten zu vertrauen. Denn diese erscheinen dir derzeit fremd. lerne, dein inneres kind mit deinem inneren erwachsenen zusammen kommen zu lassen. deinen inneren frieden zu machen.

also kurz:

Du bist mit dir selbst im zwiespalt. dein inneres kind (yin) fürchtet (noch) deinen inneren erwachsenen (yang). Das führt über kurz oder lang zu einem psychischen ungleichgewicht und macht krank.

deine intuition ist hier gefragt. lösungswege können u. a. die meditation und/oder autogenes training darstellen. wenn du etwas tiefer in die materie eindringen möchtest, was ich eig jedem empfhle, der sich selbst kennenlernen möchte, solltest du dich mit der "inner bonding therapy" vertraut machen. wenn du sonst nochfragen, kannst du mir diese gern über eine freundesanfrage hier zukommen lassen.

Das fällt mir spontan dazu ein .

Alles zusammen hat das was von "verschlüsseltem Märchen"  ....

Reh ist von außen betrachtet "unschuldig". (Also etwa so wie der Wolf im Schafpelz.) vielleicht Du im Spiegel? Gewehr hat was von "Phallussymbol" Hunde sind die inneren Wächter. Schullandheim ist die Lebenssituation (Schule) Jagdsituation Du bist die Beute deutet auf viele Avancen hin die Du wohl tagtäglich so bekommst.

Der Fremde  mit vollem 3 tage Bart und kurzen Haaren ist der Wunsch(Prinz) - Jäger der dich "erlegen" soll. Der tiefe Wunsch nach einem Freund.(der halt zur Zeit wohl noch unbekannt ist).Der Wunsch lebt, in der Realität ist er aber (noch) leblos/tod oder zur Zeit nicht realisierbar.

Der Tod kann auch für einen Anfang stehen....

Das ist eine wahrlich tolle traumdeutung, jedoch verspüre ich als junger mann NICHT die absicht oder gar das verlangen nach einem männlichem partner und erst recht keinen geschlechtsverkehr. Und von avancen ist in meinem leben auch nicht die rede.

Lebenssituationsmäßig bin ich momentan ein wenig im schulstress und hab neulich angefangen meinen körper (mit dem ich ein wenig unzufrieden bin) in form zu brongen. Demnach ist eine herangehensweise bzgl. Tod=neuanfang nicht so abwegig. Das gewehr hatte nebenbei bemerkt auch ähnlichkeiten mit dem luftgewehr das ich zum 18 Geburtstag von meinem bruder erhalten habe. Auch sollte der kontrast von reh und gewehr, also wild mit jagdwaffe evtl. In den kontext eingebracht werden.

aber vielen lieben dank für die tolle deutung :)

0
@werner112

Sorry, dass hatte ich übersehen obwohl ich mich eigentlich nur auf den "Traum" an sich konzentriert habe.. Nun heutzutage weiß man das mit dem Partner wohl eh nicht mehr so ganz genau........ Auch als Mann kann man von Frauen zum "Jagd - Objekt" werden . Der Traum verarbeitet ja meist Tages-Situationen.Also man sieht das nochmal was einen bewusst oder unbewusst beschäftigt. Ist ein Reh nicht weiblich ?

0

Kommt drauf an wie du meinst deuten manche Religionen deuten Träume es gibt aber auch einen Beruf ich kenne den Namen gerade nicht die deuten auf Träume aber so auf Google wirst du nichts finden

Deutung im psychologischen sinne. Nebenbei bemerkt bin ich hier eben weil google nichts ausgeschmissen hat

0

Ich weiß spreche aus eigen Erfahrung 😂 bis ich erfuhr das es in meiner Religion Traum Deutungen gibt die meinerseits oft zu trafen

0
@Gaia23

Als atheist ist das was schwer mit den religiösen traumdeutungen :P

1

Hmm dann kann ich dir nicht weiter helfen es gibt ja noch diesen Beruf es fällt mir immer noch nicht ein wie der heißt aber die sollen scheinbar sehr gut träume deuten können

0

Freund und ich haben versucht uns im Traum gegenseitig umzubringen. Bedeutung?

Hallo Community,

heute Nacht hatte ich einen Albtraum der mich einfach nur verstört und nicht loslässt. Darin sind mein Freund und ich und wir kämpfen gegeneinander, versuchen uns umzubringen, es war ziemlich brutal. Ganz genau kann ich mich nicht mehr an alles erinnern aber ich weiß noch, dass er im Traum nicht er selbst war, sondern als wäre er von etwas Bösem kontrolliert worden. Er war wie ein Wahnsinniger im Traum und versuchte mich immer wieder zu überwältigen und umzubringen, er spuckte auf mein Gesicht, hatte irgendwie Vergnügen dabei und ich versuchte von ihm zu fliehen und mich zu verteidigen indem ich ihn erwürgte. Dann als sich die Szene im Traum wechselte hatten wir Sex, bzw. wollten Sex haben, doch wir wurden von irgendwelchen Bekannten gestört. In einer weiteren Szene waren wir plötzlich beide gefangen in einem Gebäude von irgendeinem Mann der uns beide einsperren und foltern wollte. Wir versuchten beide einen Fluchtweg zu finden. An mehr kann ich mich nicht erinnern.

Ich beschäftige mich sehr viel mit meinen Träumen und will deren Bedeutung entschlüsseln. Aber dieser Traum bleibt mir ein Rätsel.

Was könnte mein Traum für eine Bedeutung haben?

Noch zu erwähnen ist, dass weder ich noch mein Freund in keinsterweise gewalttätig sind. Wir kommen gut miteinander zurecht, es gibt auch derzeit keine ernsthaften Beziehungsprobleme und deswegen verstehe ich diesen Traum einfach nicht und er geht mir nicht aus dem Kopf.

Hoffe jemand kann mir helfen

...zur Frage

Traumdeutung von enge?

Hallo zusammen. Ich habe folgende Frage, welche Deutung hat dieser Traum?

Ich hatte diesen Traum zuletzt mit 12 Jahren, also vor circa 8 Jahren.

Ich liege in meinem Bett, kann mich nicht bewegen und sehe nur, wie alle Gegenstände immer größer werden und der Raum immer kleiner. Bis ich total eingeengt bin. Ich hatte diesen Traum in meiner Kindheit fast täglich, das war für mich wie ein albtraum. Ich bin immer heulend und zitternd aufgewacht. Vor circa einem Tag hatte ich diesen Traum wieder und er war wieder genau so erschreckend wie in meiner Kindheit...

Welche bedeutung könnte das haben?

Vielen Dank schonmal im vorraus!

Grüße Daniel.

...zur Frage

Albtraum. wie ablenken?

Hallo.. ich hatte grad einen albtraum, in den ging es darum das ich mich mit meiner mutter gestritten hab, (ich weiß nicht mehr um was es geht). aufjedenfall lief das darauf hinaus das sie mich weg schubste, und zum fenster rannte und sich aus den fenster warf. als ich aufgewacht bin hatte ich tränen in den augen und ich muss nur an diesen traum denken.. meine mutter ist depressiv was glaub ich auch zu diesen traum beigetragen hat... wie kann ich mich jetzt gut ablenken ? weil schlafen ist jetzt unmöglich. mich hat der traum jetzt wirklich irgendwie mitgenommen, er hat sich so verdammt echt angefühlt...

...zur Frage

Ich hatte einen schlimmen Albtraum und möchte wissen ob den jemand deuten kann?

Hey Ich hatte gerade eben einen kranken Albtraum ich habe geträumt dass jemand in meine Wohnung eingebrochen ist und mich mit einem Messer erstochen hat aber kurz bevor das Messer eindringen konnte habe ich geträumt das ich aufgewacht bin und der typ stand wieder vor mir und hat zugestochen und das wiederholte sich noch ein paar mal bis ich dann wirklich aufgewacht bin. Und jetzt wollte ich wissen ob diesen traum jemand deuten kann oder wieso ich diesen traum gehabt haben könnte.

...zur Frage

Nach einem Albtraum totale Panik?

Ich bin mit meiner Familie aus meiner Heimatstadt weggezogen. Besuche meine Freunde aber noch regelmäßig. Als ich vor ein paar Tagen bei einem Freund übernachtet habe, haben wir dich Nacht durchgemacht (Nicht geschlafen). Am nächsten Tag habe ich mich bei
im was hingelegt und bin anschließend eingeschlafen. Ich hatte einen sehr komischen Traum, den ich immer hatte wenn ich krank war. Nach dem ich in dem Traum gestorben bin, bin ich ruckartig aufgewacht und hab rumgeschrien. Ich hatte gar keine Kontrolle über mich. Mein Freund hat mir gesagt, dass ich geschrien hab: ,,Nein Nein Nein!! Ich kann das nicht!!". Denn das hat mich sehr gewundert, denn ich wusste gar nicht dass ich es gesagt habe.

Als ich sehr krank war (hohes Fieber), sagte meine Mutter, bin ich ebenfalls ruckartig aufgewacht und hab rumgeschrien! Ich habe wohl gesagt, dass ich von einem aus meiner Klasse gesprochen habe. Dass er mich ärgert. Und ja, es ist wahr er ärgert mich.

Ich hatte Angst das ich bei meinen zukünftigen Albträumen mehr Sachen ungewollt sagt.

In dem Albtraum wo ich krank war, bin ich wohl aus meinem Bett gefallen und von anschließend schreibend aus meinem Zimmer rausgerannt. Panik halt!

Ich wollte nun wissen was ihr dazu sagt, bzw. was ihr nach euren Albträumen macht, ob ihr auch solche Panik bekommt?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?