Ärger mit dem Hausmeister,Was tun?

10 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

kenne ich zu gut. wir haben auch eine hausverwaltung die fürs nichtstun bezahlt wird. am besten zum mieterbund gehen und sich da beschweren ansonsten bleibt leider nur ein umzug übrig. wir sind auch auf der suche nach einer neuen wohnung.....

Bei Euch gibt es sicher ein Mieterschutz! ich würde dort hingehen vor er er es tut und Lügen verbreitet was hat die Heizung mit dem Hund zu tun? denn wenn du zuerst gehst sieht es anders aus als wenn er erzählen geht der Hund schmutzt oder bellt immer?!dann machst du Letztenends zweiten! ich würde langsam eine andere Wohnung suchen denn wenn das Mietverhältnis schlecht ist gibt es immer etwas zu mekkern!?!

Empfehle auch gemeinsames vorgehen und beratung durch mieterverein. Zum beispiel könnte man (gemeinsam) ankündigen, den posten hausmeister in der nächsten betriebskostenabrechnung nicht zahlen zu wollen. Wenn euer hund mit kenntnis des vermieters bereits 2 jahre in der wohnung akzeptiert wurde ist das bestandteil eures mietverhältnisses - das kann nicht einfach so geändert werden.

Steht dann im Mietvertrag unter Haustiere. Lieber nachsehen.

0
@maccis

im arbeitsrecht ist es jedenfalls so, daß auch dinge, die nicht schriftlich vereinbart sind nach längerer praxis bestandteil des vertrages sind.

0

Was möchtest Du wissen?