Äquivalenzumformung bei dem Satz des Pythagoras?

2 Antworten

Bei einer Raute sind alle Seiten gleich lang, stehen aber nicht notwenig rechtwinkelig.

Male es Dir auf und suche den rechten Winkel, dann weisst Du, was der Phythagoras Dir liefern kann.

Gruß

Thomas

5

Die Diagonalen sind also auch nicht unbedingt gleich lang?

0

(e/2)² = 5,1² - (4,5/2)²

und e/2 berechnen.

Wie wende ich den Satz des Pythagoras an bei dieser Aufgabe?

Da die Punkte ja immer die Mittelpunkte der Diagonale sind heißt es das es jemals 3cm ist Strecke CD und BA=3 zum Quadrat +3 zum Quadrat =18 dann die Wurzel ziehen 4,24 cm somit hab ich CD und BA wie krieg ich jetzt BC raus und AD

...zur Frage

Wie rechnet man folgende Matheaufgabe (Steigungen , Dreiecke)?

Ich zitiere einfach mal die Aufgabe - "Behindertenrampen dürfen höchstens eine Steigung von 6 % aufweisen , da sie sonst von einem Rollstuhlfahrer nur schwer bewältigt werden kann"

Gegebene Werte : Hypotenuse = 600cm ; Höhe (Kathete) =62cm Gesucht ist die andere Kathete (x). Satz des Pythagoras kann ich noch , brauche nur Hilfe mit dieser Steigungs einbindung.

...zur Frage

Mathe: Satz des Pythagoras / Höhe berechnen

Ich brauch Hilfe, ich komm hier nicht weiter. 1.Kathete:?

2.Kathete:3

Hypothenuse:5

Höhe:?

Ich hab die 1.Kathete mit dem Satz des Pythagoras schon ausgerechnet, indem ich die Formel a²+b²=c² nach a² umgestellt habe. Aber wie komme ich jetzt auf die Höhe? Über die Fläche? Mit welcher Formel? Danke:)

...zur Frage

Mathe,Volumen Von Treppe?

Frage? Wie kann man a ~also die n-te Wurzel bestimmen ? Damit man den Satz des Pythagoras anwenden kann ?

...zur Frage

Wie berechne ich den Umfang eines Dreiecks ohne eine bekannte Seitenlänge?

(das dreieck ist nicht rechtwinklig) Wir haben jetzt den Satz des Pythagoras gelernt...alles schön und gut... aber wie berechne ich ein solches Dreieck ohne messen zu dürfen ?

...zur Frage

Kann mir jemand in Mathe helfen? (Satz des Pythagoras, Fünfeck)

Ich kann diese Aufgabe nicht lösen: "Von einem Fünfeck ABCDE sind gegeben: AB= 15 cm; DE= 4,5 cm; CD= 7,5 cm; BC= 4,6 cm. Berechne AE." Wie kann ich das mit dem Satz des Pythagoras rechnen? Oder wie soll ich die Strecke sonst berechnen? Es wäre nett, wenn mir jemand helfen könnte! Danke!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?