Acer oder Hp Gaming PC?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Wir können deine Vergleichsliste nicht sehen. Mach ein Bild mit Snipping Tool und lade das bei imgur.com hoch oder beschreibe genau die Komponenten.

Allgemein kann ich von komplett PCs nur abraten. Billige Komponenten, teuer verkauft.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lass die Finger von dem Acer mit der AMD A10 APU. Der ist normale Desktop Anwendungen und das ein oder andere kleine Spiel geeignet. 

Beim HP hast du immerhin einen relativ angemessenen Prozessor. Die Grafikkarte wird dir nicht viel Spaß verschaffen. Bedarf zum upgraden besteht aufjedenfall. 

Lass dir lieber einen PC beim PC Profi um die Ecke zusammenbauen, der auf dich zugeschnitten ist!!!

  

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kauf dir keinen Fertig Schrott! Lieber zusammenstellen bei Mindfactory oder Aternate und dann bauen (lassen) hast du deutlich mehr von :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nachdem der Link für die Vergleichliste nicht funktioniert hat, hier nochmal die einzelnen PCs verlinkt: 

Acer PC: http://www.mediamarkt.de/de/product/_acer-aspire-tc-280-2228135.html

Hp PC: http://www.mediamarkt.de/de/product/_hp-pavilion-570-p011ng-2228151.html

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Wutz3001
05.03.2017, 15:47

Wenn mir jemand einen guten PC, der sich für meine Zwecke eignet und im gleichen Preissegment liegt, empfehlen kann, dann immer her damit, ich freue mich über jede weiterhelfende Antwort :D 

Die einzige Anforderung, die ich an diesen stelle, ist Windows 10 64Bit. Der Rest kann vollkommen variiren. 

0

Die werden beide absoluter Müll sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?