Ablagerungen in der Toilette - wie bekomme ich die weg?

15 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

hast du ne woche zeit? als wir 10 tage weg warem 3 reinigungs tabletten von lidl reingeworfen und 10 tage einwirken lassen. hat wunder gewirkt.

Oder: schnellere alternative Gummihandschuhe an, grüne seite vom schwamm und Muskelschmalz.

braune wasserränder krieg ich in ner halben stunde mit danchlorix weg.

Benutz Essigreiniger, z. B. den von Frosch (biologisch abbaubar). Ein paar Stunden einwirken lassen, dann sollten die Ablagerungen wegzumachen sein. Benutz lieber nichts chlorhaltiges, wenn Du oder ein anderer Klobenutzer dann nämlich was anderes chemisches nachschüttest, kann es zu gemeingefährlichen Reaktionen kommen (ist einigen Leuten schon passiert).

das funktioniert auch bei essigreiniger - das mit den reaktionen...

0

Wc Papier unter den Rand und in die Toilette stopfen bis kein freies Wasser mehr da ist. Dann einen Reiniger gegen Urinstein und Kalk nachgiessen, bis das Papier gut nass ist, mehrere Stunden einwirken lassen. Dann das Papier im Abfall entsorgen.

Was möchtest Du wissen?