Abitur bestanden bei 0 Punkten?

5 Antworten

Ich glaube nicht. Bei uns ist das aufjedenfall so, dass du mindestens 1 Punkt haben musst in den Prüfungen um nicht durchzufallen. Natürlich brauch man eine bestimmte Punktanzahl um zu bestehen aber zb bei mir war das jz so dass ich mit meinen 3 schriftlichen Prüfungen schon die gesamt Punktzahl erreicht habe und sogar drüber war. Deshalb konnte ich meine Mathe Prüfung etwas entspannter angehen (Mit dem Hintergrund dass ich sowieso schlechter bin in dem Fach), aber es war halt wichtig, dass ich mindestens 1 Punkt bekomme um zu bestehen

OK, wie ich sehe teilen sich die Meinungen hier sehr stark.

Manche sagen in dem und dem Bundesland wäre es in Ordnung und man kriegt das Abi trotzdem.

Andere sagen : auf gar keinen Fall und wieder andere sagen mindestens 1 oder 2 Punkte.

Ich hoffe einfach dass ich morgen es irgendwie schaffe 2 Punkte zu bekommen.

Das würde mir ja echt schon reichen 😅

0

In diesem Fall bekommst du dein Abitur trotzdem.

Hatten heute den Fall, dass ein Junge aus meiner Stufe im 3. Abifach 0 Punkte hatte. Insgesamt kam er aber trotzdem über die 100 Punkte durch die anderen Fächern und hat sein Abitur bekommen.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

OK, das wäre eine gute Gewissheit, denn ich bin in Bio echt schlecht. Ich musste es nehmen da Mathe für mich einfach keine Option war. Die Wahl war also : PEST ODER CHOLERA 🤣

Jedenfalls habe ich erst heute bescheid bekommen wann meine abweichprüfung ist und die ist morgen 😵

Ich fühle mich so unvorbereitet wie noch nie.

Meine vonote in Bio war übrigens eine glatte 4.

In der Abi klausur habe ich ja dann eine 6 geschrieben also 0 Punkte.

Und ich habe sehr große Angst dass ich die mündliche abweichprüfung morgen wieder so verhauen werde.

Ich bin auch nicht der fleißigste Typ und habe bis heute auch nichts mehr gelernt.

Das war vermutlich sehr dumm aber ich muss jz da durch.

Wenn ich die Prüfung morgen echt so verkacke, dann wiederhole ich am besten 😞 meine mutter wäre nur so enttäuscht und.... Huh..

The story of my life 😅

0

So, update, ich habe wirklich nochmal eine 6 bekommen, da es sich hier nur um eine abweichprüfung handelte und ich mich von 0 Punkten ja nicht verschlechtern konnte, hat sich nichts geändert und ich habe grundsätzlich bestanden ☺️

Habe jetzt zwar Abi mit 0 Punkten in einem Fach aber trotzdem einen Schnitt von 3,1 😄

Bin also zufrieden ☺️

Nein. Auch wenn die Punkte reichen. 0 Punkte in einer der Abiturprüfungen heißt = durchgefallen

OK Dankeschön :)

0

Das stimmt so auch nicht, es gibt bereits Bundesländer, in denen man in eienr Prüfung 0 Punkte haben kann, in BaWü wurde das auch eingeführt (ich vermute, um zu verhindern, dass Leute trotz genügender Punkte etc absichtlich in einer Prüfung 0 Punkte holen, um das Schuljahr wiederholen zu dürfen zwecks Notenverbesserung)

0

Nein das heißt es nicht! Wir haben heute unsere Abitur Ergebnisse bekommen. Ein Junge hatte im 3. Fach 0 Punkte und hat sein Abitur trotzdem bekommen (ohne Nachprüfung, da er auch nicht von seiner Vornote abgewichen ist).

1

Was möchtest Du wissen?