Abi oder Fachabi zum studieren von Journalismus?

3 Antworten

Ich würde Abi machen. Das Wissen in den Leistungskursen z.B. Deutsch oder Englisch kannst später gut in dein Beruf integrieren

richtiges abitur ist immer besser. vor allem, weil du dich eventuell in ein paar jahren noch einmal umentscheidest, auch wenn du das jetzt für ausgeschlossen hältst. aber du hast so einfach mehr möglichkeiten, und es sieht besser aus.

Fachabi oder Abi, das ist egal.

Aber Journalistik zu studieren ist in meinen Augen generell keine gute Idee, denn Journalismus ist ein Handwerk, das kann man nicht wirklich studieren. Besser ist es, Du studierst in einem Fachbereich, der Dich wirklich interessiert und in dem Du Dir Expertenwissen aneignest, und im Anschluss ans Studium suchst Du Dir ein Volontariat, am besten bei einer Tageszeitung. Da lernst Du dann das Handwerk zu dem Fachwissen, das Du Dir im Studium angeeignet hast.

Genau das! Das machen alle heutzutage

0

Ergänzend hierzu sei noch gesagt, dass man natürlich auch auf verlagsnahen Schulen das Handwerk des "Journalisten" beigebracht bekommt. Mir fällt da die Henry-Nannen-Schule in Hamburg ein... aber Urbanessa hat sicher Recht, wenn er Dir in einen Fachbereich empfiehlt...

0

das kann ich nur untrstützen, entweder gleich ein Volontariat suchen oder irgendwas studieren, z.B. BWL oder VWL und dannn gleichzeitig aber damit anfangen, für einen Verlag und Radiosender zu arbeiten journalistisch, das kann auch z.B. die Arbeit für ein Internetportal eines Verlages sein.

0

Realschulabschluss Berufliches Gymnasium Abi trotz Mathe 5?

Hab mein Realschulabschluss Mathe leider 5 , ist es überhaput möglich auf einem Beruflichen Gymnasium Abi zu machen , werde ich zugelassen ? Weil bei Fachabi würde man ja auch zugelassen werden !

Lg

...zur Frage

Informatik studieren mit Realschulabschluss ?

Also ich bin gerade in der 8. Klasse der Realschule und würde gerne Informatik studieren wenn ich mit Schule fertig bin aber ich habe gehört dass man für ein Informatik Studium ein Abi(Gymnasium) stimmt das?

...zur Frage

Welches Fachabitur brauche ich?

Hi, Ich komme bald in die 9. Klasse. Wir sollen uns laut der Lehrer aber jetzt schon über unsere Berufe informieren. Ich möchte Journalismus studieren. Da ich wirklich schlecht in Französisch bin kann ich kein normales Abi machen und muss auf das BBZ. (Berufs- Bildungszentrum) Welches Fachabi muss ich dort machen um studieren zu können? Danke im vorraus... ~

...zur Frage

Psychologie studieren mit Realschulabschluss und Fachabi?

Ich wollte wissen, wie ich es schaffe Psychologie zu studieren. Ich werde nächstes Jahr meinen Realschulabschluss machen und danach hab ich vor auf die FOSS zu gehen und dort mein Abi zu mach bzw. Fach Abi. Würde es gehen so mein Psychologie Studium zu machen?

...zur Frage

Wie geht es nach Fachabi weiter?

Guten Abend. Ich habe eine Frage zum Thema Fachabi. Einleitungstext möchte ich mir sparen weil es die meisten eh nicht interessiert. Ich konfrontiere euch gleich mit der Frage: Eventuell absolviere ich später mein Fachabi weil ich mich nicht nochmal 3 Jahre für das große Abi hinsetzen will. Ich möchte eigentlich so "zeitig" wie möglich mein eigenes Leben mit eigener Wohnung und selbstverdientem Geld haben. Ich hab nicht so viel Ahnung von Fachabi... Ist es nötig nach dem Fachabi in diesem bereich zu studieren oder könnte man auch gleich dannach eine Ausbildung machen- kann man. Das weiß ich. Aber ist dann nicht eigentlich das Fachabi völlig umsonst gewesen also spielt es dann keine Rolle mehr oder hätte man vllt doch bessere Chancen als jemand mit einem normalen Realschulabschluss? Bitte schreibt mir ALLES was ihr übers Fachabi wisst oder Erfahrungen. Danke.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?