Abgewaschenes Geschirr klebt..

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wasche dein Geschirr ab, spüle kurz mit klarem Wasser nach- und voila- nichts klebt mehr!

Danke, das werd ich mal versuchen.

0

kenne das klebeproblem auch aus der spülmaschine.

0

Nimmst du zu viel Spüli? Man braucht wirklich nur einen kleinen Spritzer und Schaumberge sind vollkommen kontraproduktiv zum sauberen Spülen. Wenn du das Geschirr immer ein, zwei Tage sammelst, dann könnte es ratsam sein, zwischendrin neues Wasser zu nehmen. Eine Reihenfolge beim Spülen hilft auch ganz arg. Gläser spüle ich schon beim Einlaufenlassen des Wassers und spüle sie dann noch mit klarem Wasser nach. Danach kommen bei mir die Tassen dran. Danach die Frühstücksteller. Die Essensteller haben ja meistens richtige Fett- und Speisereste dran, deshalb kommen die erst nach den nur wenig verschmutzten Sachen. Je nach dem, was es für Essen gab muss man jetzt das schmutzige Wasser ablaufen lassen, oder man kann es noch für zuerst das Besteck und dann die Töpfe, Schneidebretter und Tupperdosen weiterverwenden.

Spül' das Geschirr nochmal mit heißem Wasser ab, dann dürfte es nicht mehr kleben! (=

Was möchtest Du wissen?