abgelaufenes Wasser gekauft?

... komplette Frage anzeigen

18 Antworten

Es gibt ein Mindesthaltbarkeitsdatum (MHD) das nur als Grenze für die garantierte Geschmacks und Genießbarkeit gilt. Das heist, daß die Lebensmittel, die mit einem MHD gekennzeichnet sind, über dieses Datum hinaus noch verzehrt werden dürfen und können. Allerdings kann der Geschmack des Lebensmittels verändert sein und die Qualität kann nicht mehr garantiert werden. Es ist aber durchaus noch genießbar. Dann gibt es das Verbrauchsdatum, das das Ende der Verkehrs- und Genußfähigkeit bedeutet. Das heist, das diese Lebensmittel auf keinen Fall nach dem Datum verkauft und, oder verzehrt werden dürfen. Die Lebensmittel mit dem MHD können also durchaus noch genießbar sein, wenn sie ordnungsgemäß gelagert wurden. Nudeln, Zucker, Salz und Joghurt sind solche Lebensmittel. Man sollte vor dem Verzehr dieser Lebensmittel den Zustand genau prüfen, besonders auf Schimmel muß geachtet werden. Abgefülltes Leitungswasser ist auch nur mit einem MHD versehen. Bei stillem Wasser kann es durch vermehrte Keimbildung nach dem MHD zu gesundheitlichen Problemen kommen kann. Wasser mit CO² versetzt ist dagegen von einer Verkeimung besser geschützt, aber dafür enthält das Wasser mehr Weichmacher aus dem Flaschenmaterial.

Aber für 50€ abgefülltes Leitungswasser kaufen? Hast Du zuviel Geld, oder wolltest Du damit beim Schleppen Deine Muskeln trainieren? Oder stehst Du auf wie Östrogene wirkende Weichmacher aus dem Flaschenmaterial?

Der einzige Grund für die Benutzung von Flaschenwasser wäre, daß die Trinkwasserleitung im Haus aus Blei besteht, was aber seit 2014 nicht mehr der Fall sein dürfte, oder die Trinkwasseranlage ist durch andere Verschmutzungen nicht zu gebrauchen. Aber auch das kann ich mir in Deutschland nicht vorstellen, denn dagegen würde das Gesundheitsamt strengstens vorgehen. Also was treibt Dich dazu Flaschenwasser zu schleppen und zu trinken?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LordPhantom
21.03.2016, 22:55

Er könnte ja für den Extremfall lagern, z.B. einen Krieg oder eine Naturkatastrophe, bei der das Pumpwerk kapput geht.

0

Muss ich dir leider sagen da kann man nicht viel machen :/ aber Wasser wird (wenn es verschlossen und gut aufbewahrt ist ) nicht alzu schnell schlecht/schal. Also im Grunde kann man das noch trinken . Es sollte eigentlich trotzdem nicht sein . Heiß fürs nächste mal kassenbon behalten und immer überprüfen

LG Felix

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das MHD ist kein Verfalls- oder Ablaufdatum. Keine Sorge, das Wasser ist nicht schlecht. Wenn du dir trotzdem nicht sicher bist, kannst du die Blumen damit gießen, die freuen sich über die Mineralien.

 Aldi nimmt die Flasche wohl auch ohne Bon zurück. "Mein" Aldi nimmt alles zurück, die kennen mich aber seit Jahren und die wissen, daß ich keinen Quatsch erzähle, wenn ich mal was zurückgebe, was sehr selten bisher vorgekommen ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt ja viele Lebensmittel die trotz überfälligem Haltbarkeitsdatum noch genießbar sind z.B. Nudeln oder Reis. Was sollte an Wasser schlecht werden. Das einzige das ich gehört hab, dass Wasser aus Kunststoffflaschen nicht so gut sein soll wie aus Glasflaschen - von wegen Weichmachern in Kunsstoffen oder so was ähnlichem. Mir ist nur aufgefallen, wenn das Wasser länger geöffnet ist, dann schmeckt es in einigen Kunststoffflaschen echt komisch und ich schütt es dann weg. Frisch aufgemacht kein Problem.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo Borusse1998,

was bitte sollte an dem in Flaschen verschlossenen Wasser verderben!? (Ausser, dass eventuelle Kohlensäure nicht mehr so sehr sprudelt) Was aber unmöglich ist! ICH sehe das - genau wie es auch von den Herstellern gedacht ist! - als Garantie dafür, dass das Proukt bis MINDESTENS zu dem angegeben Datum haltbar ist! Das heisst nicht, dass es zwangsläufig danach nicht mehr genießbar ist! Deshalb denkt man ja bereits darüber nach das MHD abzuschaffen, obwohl es damals sicherlich "teuer erschaffen" wurde, um dem Verbraucher zu signalisieren, das kannst Du bis zu dem genannten Datum bedenkenlos verzehren! Obwohl das absoluter Quatsch ist - viele Lebensmittel sind auch nach dem angegebenen MHD noch ess- und genießbar! Also lass Dir das Wasser ruhig schmecken! Du wirst daran keinen Schaden nehmen! ;) Liebe Grüße Heidrun :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es darf nicht sein, aber es ist passiert und Du kannst das bedenkenlos trinken. Wobei ich solche Massen an Wasser nicht aus Einweg - Plastikflaschen konsumieren wollen würde. Kauf Dir ordentliches Mineralwasser in Mehrweg - Glasflaschen, oder falls Du keine Kohlensäure brauchst nimm den Wasserhahn. Alles ist gesünder wie die Plörre aus dem Discounter.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wasser kann nicht ablaufen ich hab gehört das man verpflichtet ist ein Verfallsdatum auf die "Flasche" zu schreiben und meistens das Datum falsch ist

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Bitterkraut
21.03.2016, 01:09

Es gibt kein Verfallsdatum.

0

Ungeöffnet ist Wasser fast ewig haltbar. Ein MHD ist da nur drauf, weil es durch ein Gesetz vorgeschrieben ist, dass auf allen Lebensmitteln ein MHD drauf sein muss.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wasser kann nicht schlecht werden wenn du es nicht geöffnet hast. Dazu ist das Verfallsdatum eig totaler Unsinn und gillt nur ab der Öffnung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Bitterkraut
20.03.2016, 23:15

Nein, das gilt nicht ab Öffnung und es ist auch kein Verfallsdatum.

1

Auf meinen Flaschen von Aldi Süd ist das Mindesthaltbarkeitsdatum angegeben,siehe Aufkleber.Ist das bei dir auch so,dann ist dein Wasser abgelaufen.Ich denke,Aldi nimmt es auch ohne Kassenbon zurück.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Bitterkraut
20.03.2016, 23:17

Was hat Mindesthaltbarkeit mit Ablaufdatum zu tun? Ein sog. Ablaufdatum gibt es nur bei Frischfleisch und da heißt es Verzehrdatum.

1
Kommentar von actualquestion
20.03.2016, 23:21

Es muss absolut unter Mindesthaltbarkeitsdatum und Herstelldatum unterschieden werden! Ich denke mal, dass es sich bei dem Datum beim Mineralwasser eher auf das Herstellungsdatum bezieht! Alles Andere wäre eher sinnlos - ausser, es gibt eine Verordnung, die das vorschreibt! ;)


0

Wenn es kühl gelagert wrde kannst du es noch in deei Jahren trinken. Sei unbesorgt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

was soll an dem wasser schlecht sein?

andere hersteller werben damit ,daß ihr felsquellwasser 12 fach durch vulkangestein gefiltert wird und 4000 jahre braucht um in diie flasche zu kommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also erstmal ist das ein mindesthaltbarkeitsdatum und kein verfallsdatum und 2 abgepacktes Wasser wird eigtl. Nicht schlecht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist wahrscheinlich das Abfülldatum.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Bitterkraut
20.03.2016, 23:14

Nein, es ist das MHD. Steht auf jeder Flasche.

0
Kommentar von LordPhantom
21.03.2016, 00:10

Bei meinen Flaschen steht Abfülldatum mit drauf. Ich hab nicht behauptet, dass das MHD bei ihm nicht drauf ist. Ich meinte, dass er nur das Abfülldatum gefunden hat.

0
Kommentar von LordPhantom
21.03.2016, 22:56

Ok, das wusste ich nicht, wir kaufen das nicht bei Aldi.

0

Nochmal Wasser kaufen und den Kassenzettel aufbewahren und damit die alten Flaschen umtauschen 😉

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von actualquestion
21.03.2016, 00:31

Oh NEIN MissRatlos 1988! DAS - mit Verlaub - ist "Anregung zum Betrug"! Solche Gedanken sollte man besser NICHT verbreiten! ;) Außerdem ist es ganz schnell nachvollziehbar aus welcher Charge die Flaschen stammen... und schwupps biste im Popo gekniffen - bestenfalls!

1

Du kannst Wasser immer trinken

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kannste zum Pflanzen gießen verwenden. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die flasche also das plastik ist dann abgelaufen ^^° 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?