Wie lange ist abgelaufenes Wasser in PET-Flasche noch haltbar / trinkbar?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Kann man eigentlich noch bedenkenlos trinken.

Das MHD ist sozusagen eine Garantie des Herstellers das das Produkt eine gute Qualität behält und nicht verdorben ist. Ist das Produkt verdorben oder die Qualität "weg", hat man ANspruch auf Ersatz.

Nach Ablauf des MHD sinkt einfach die Qualität, das Wasser kann nach Plastik oder abgestanden schmecken, gefährliche Keime sind nicht zu erwarten.

Bei Fruchtsäften kann der Geschmack und der Vitamingehalt schnell unzureichend sein. Ob das Produkt schlecht ist kann man riechen bzw. schmecken, darauf sollte man immer achten, egal ob abgelaufenes MHD oder nicht.

Das sogenannte Verfallsdatum gibt es nur bei Produkten die danach wirklich gefährlich sein können, also Medikamente und nicht Pasteurisierte Lebensmittel die durch ihre Art von Natur aus gefährliche Keime enthalten können wie Milch, Fleisch usw.

Dein Wasser kannst Du also bedenkenlos trinken wenn Du vorher dran riechst und den ersten Schluck prüfend schmeckst und nichts Auffälliges dran ist. Es gibt nur keine Garantie gegen Verkäufer bzw. Hersteller wenn dann doch mal was sein sollte.

P.S.:

Den Fertigmampf den die Bundeswehr in den Überlebensrationen hat gibt es auch für Zivilisten. In der Zivilversion ist da noch eine Pappumverpackung mit bunten Bildern und MHD drauf, das MHD sagt etwa 1½ Jahre haltbar. Beim Bund gibt es genau das selbe Zeug ogne Umverpackung und gilt als 10 Jahre haltbar. Reißt man die Umverpackung von der Zivilen Version runter, sieht man den Aufdruck auf der Aluverpackung den auch der Bund hat, im wesentlichen nur das Herstellungsdatum.

Nach über 2 Jahren ist das Zeug einfach Matschig und eklig, hat deutlich weniger Vitamine, kann aber noch bedenkenlos verzehrt werden und ist im Krieg dann halt das Beste was man dann zum fressen hat.

0
@Commodore64

P.P.S.:

Früher gab es tatsächlich mal die Kategorie "Für Viehzucht und Bundeswehr" mit der die Bauern Kartoffeln verkauften. Kein Witz!

Der Grund ist einfach, das waren die völlig unförmigen und Klitzekleinen Kartoffeln. Industriell wurden Kartoffeln geschält in dem die in einer Trommel mit rauer Oberfläche herumrollten. Bei den Unförmigen blieb dann viel Schale in den Vertiefungen hängen. Auch der Zivilist der Kartoffeln kaufte wollte nicht stundenlang an den unförmigen Dingern herumpiddeln. Also Viehzucht, das Vieh frißt die Kartoffeln mit Schale.

Und beim Bund gab es immer genug Soldaten die als Strafe Kartoffeln schälen mussten, die hatten alle Zeit der Welt unförmige Kartoffeln zu verarbeiten.

Seit ca. 20 Jahren ist das aber jetzt anders. Kartoffeln werden heutzutage anders industriell geschält. Die kommen in einen Druckbehälter mit überhitztem Dampf unter sehr hohen Druck. Lässt man den Druck plötzlich ab, verdampft das Wasser schlagartig unter der Schale und sprengt die Schale weg. Und das geht auch bei unförmigen Kartoffeln perfekt die dann zu Kartoffelbrei und Kartoffelstärke verarbeitet werden können. Und die Soldaten rennen dann zur Strafe 3x um die Kaserne, kriegen aber an der Essensausgabe die normalen, appetitlich runden, industriell geschälten Kartoffeln oder halt den Brei bzw. aus Brei gepresste Fritten aus den unförmigen Kartoffeln.

0

Hallo Waldcamp,

ich bin Cedric und arbeite bei Volvic in Qualitätssicherung. Die Antwort ist ganz einfach: Aus rechtlichen Gründen muss bei jedem in Deutschland verkauften Lebensmittel ein Mindesthaltbarkeitsdatum angegeben werden. Bei natürlichem Mineralwasser sind das in der Regel zwei Jahre. Aber du kannst es auch nach Ablauf des MDHs noch bedenkenlos trinken – wenn Du es original verschlossen, lichtgeschützt, geruchsneutral und trocken gelagert hast. Das mache ich auch.

Falls Du noch Fragen hast, melde Dich gern.

Alles Gute, Cedric

Woher ich das weiß:Berufserfahrung

Wahrscheinlich könnte man es noch trinken - aber ich würde es nicht mehr tun.

Wenn dir zu schade zum weggießen ist dann verwende es nach und nach zum Blumen gießen.

du kannst es noch trinken. Wenn du aber Bedenken hast, dann nimm es zum Blumen gießen, sie werden es dir danken!

Ist noch trinkbar. Bevor Wasser unter Luftabschluss vergammelt, braucht es fast ewig.

Was möchtest Du wissen?