Haltbarkeit der Plastikflaschen von Mineralwasserbereitern

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das Verfallsdatum ist nur bei etwas "schludrigerem" Gebrauch zutreffend. Achte darauf, daß die Flaschen keine Risse haben und lagere sie immer dunkel. Dann halten sie deutlich länger. Meine sind auch schon 5 Jahre länger in Gebrauch. Ich werfe sie erst weg, wenn sie spröde werden. Regelmäßig reinige ich sie mit den Tabletten. Ich vermute, daß Du von allein darauf kommst, wenn es Zeit für neue wird. Eine allzu große Gefahr, daß sie beim Betrieb auseinanderfliegen, sehe ich nicht! LG Katze

Dank Dir Kätzlein!

0

es können sich bakterien in´s kunststoff absetzen.mann solle sehr auf hygiene bei den geräten achten.ich habe mein gerät nach einem test im tv in den keller gebracht.es sind bakterienschleudern

Uuups - hättest Du das nicht auch für Dich behalten können... (nein, Quatsch! Aber jetzt gruselts).

Danke für die Info!

0

@Tannte12:

Wenn die Bakterien nicht von den Maschinenölresten abgetötet werden, die nachweislich bei der Sodazusetzung über die CO2-Kartuschen in die Flaschen gelangen (Es kann sich sogar um dieselbe, von dir angesprochene Sendung gehandelt haben).

Aber das Verhältnis von Ölresten zu Bakterien wurde - soweit erinnerlich - zugunsten der Bakterien entschieden.

0