Abblindungsmaßstab Formel umstellen?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hallo, ich gebe dir einen guten, wichtigen Rat bei den Umstellungen. Versuche nicht die Umstellungen in einem einzigen Schritt auszuführen, sondern in mehreren Schritten. Etwa so:

b/g = B/G

Die Unbekannten befinden sich im Nenner, was nicht Vorteilhaft ist. Also kehren wir zu erst beide Seiten (natürlich auf einmal) um.

g/b = G/B

Wenn wir jetzt nach g umstellen wollen, versuchen wir eine erlaubte Operation auf die Gleichung anzuwenden, so das g isoliert wird, und alleine auf der linken Seite zurückbleibt. In dem Fall, multiplizieren wir die Gleichung mit b.

(g/b) ⋅ b = (G/B) ⋅ b

Auf der linken Seite kürzt sich b weg und bleibt g zurück, isoliert wie wir es beabsichtigt haben.

g = (G/B) ⋅ b

Wenn wir nach G umstellen wollen, vertauschen zuerst die Seiten, damit die Unbekannte auf der linken Seite haben.

G/B = g/b

Und jetzt multiplizieren wir mit B

(G/B) ⋅ B = (g/b) ⋅ B

G = (g/b) ⋅ B

Was möchtest Du wissen?