Ab wie vielen Jahren darf man eine Schere benutzen?

9 Antworten

Scheren fallen nicht unters Waffengesetz. Der Gebrauch unterliegt aber der normalen Aufsichtspflicht- genauso wie auch die Anwesenheit in der Küche während der Herd an ist oder die Teilnahme am Straßenverkehr. Und da gilt: Es ist Ermessenssache des Aufsichtsführenden. Einem Kleinkind gibt man sicher keine spitze Schere, mit dem es sich die Augen ausstechen kann, sondern eine runde Kinderschere und beaufsichtigt das. Ist ne Sache des gesunden Menschenverstandes.

Kommt auf die Geschicklichkeit des Kindes an. So mit drei packen sie ja noch gerne die Schere an beiden Griffen und lassen sie direkt vor Nase und Augen zuschnappen. Da muß man dann schon direkt dabei sitzen, um Unfälle zu verhindern. Ab 4 geht es besser, aber auch da sitzt man besser noch nebendran.

eine schere ohne spitz kann man wenn man das kind beobachtet bereits mit 3 jahren in die finger geben, aber eben nur unter aufsicht, sollte eigentlich kein problem sein.

auch unter 3 schon

0

Was möchtest Du wissen?