Ab welchem Alter Harry Potter Filme?

14 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Es stimmt schon, dass die ersten HP Filme besser für junges Publikum geeignet sind, als die neueren. Die Darsteller selber sind ja auch inzwischen älter geworden, so die Story und der Inhalt. Aber dass HP-1 schon ab 6 Jahren freigegeben ist, wundert mich, hatte das anders in Erinnerung. Anyway, ich würde sagen, dass der Film für Kunder unter (8-)10 Jahren nicht viel Sinn macht.

Man kann Harry Potter auch mit (6) Jahren anfangen zu schauen. Wir waren damals zusammen mit unserer Privat Familie im ersten Harry Potter Film (Stein der Waisen) drin gewesen im Kino im Cineplex Goslar. Mein kleiner Bruder ist im Alter von (6) Jahren bereits mit in diesem Film drin gewesen, aber irgendwann ließ das Intresse bei ihm nach als er älter wurde beziehungsweise er fand Sie zu kindisch. Ich dagegen mag Sie immer noch sehr,sehr gerne, als männlicher Autist kann mir eine Welt ohne Harry Potter 🎥 Filme kaum noch vorstellen.

0

Ich bin 14, habe schon ALLE Filme gesehen und würde sagen das der erste Teil ab 10 erst Sinn macht...

Kinder unter diesem alter verstehen den zusammenhang/Inhalt nicht!         Und die Altersbeschränkung ist ganz von der persönlichkeit des Kindes abhängig! Wenn das Kind sehr empfindlich ist sollte man den Film auf weiter hinten verschieben! 

Bei interesse zur Bewertung der anderen Filme einfach anschreiben!

Die ersten Harry Potter Filme sind zwar ab 6 freigegeben,aber es werden auch einige Menschen/kreaturen getötet. ICh weiß zwar nicht ob das für kinder so sinnvoll ist, weil dort auch begriffe vorkommen die man ihnen erst erklären muss.

Was möchtest Du wissen?