''Ab'' wann muss man in auf die Sonderschule?

1 Antwort

Man m u s s gar nicht auf die Förderschule. Entweder beantragen es die Eltern selbst, oder die Schule beschließt, ein Verfahren zu beginnen, den Schüler auf eine Förderschule zu überweisen (aufgrund Leistungs- und/oder Verhaltensauffälligkeiten). Die Eltern müssen mit der Einleitung des Verfahrens nach Information und Beratung einverstanden sein bzw. Kenntnis davon nehmen. Es folgen dann Testverfahren durch einen qualifizierten Förderschullehrer. Erst dann wird entschieden (nach weiterer Beratung). Es ist klar, dass z. B. ein blindes Kind eher auf einer Spezialschule für Blinde gefördert werden kann; unter Umständen ist aber auch eine Förderung auf einer "Regelschule" möglich, wenn die Voraussetzungen für die Förderung an der Schule gegeben sind. Eine Überweisung von der Regelschule zur Förderschule ist in der Regel bis zur 6. Klasse einschließlich ratsam.

Ich lerne total viel aber schreibe trotzdem bei Klausuren und Tests immer schlechte Noten wenn ich sie mir dann nochmal ansehe(die Arbeit)kann ich alles?

...zur Frage

Meine Mutter will sich wegen schlechte Noten umbringen, was soll ich machen?

Ich kann nicht mehr habe Herz schmerzen, ich muss die ganze Zeit weinen😢. Meine Mutter übertreibt total wenn es um schlechte Noten geht und beim Frühstück heute morgen sagt sie das wenn wir wieder eine schlechte Note schreiben das sie selbstmord macht. Davor habe ich noch eine Spanischarbeit geschrieben und die habe ich vermasselt. Ich weiß nicht mehr was ich tun soll habe so angst will meine Mutter nicht verlieren. Was soll ich machen?😢

...zur Frage

Wie weit kommt man mit einem Sonderschulabschluss?

...zur Frage

von der letzten reihe in die erste gesetzt. werden jetzt meine noten besser?

ich hab mich vorgesetzt in der schule. von der letzten in die erste reihe. und jetzt hoffe ich natürlich, dass meine noten auch so gut werden, wie die der schüler die neben mir sitzen (alles 1ser kanditaten"). könnte es sein, dass sowas meine noten beeinflusst? also gibt es darüber irgendwelche studien? hab im internet jetzt nix gefuden dazu.

oder also beeinflussen die banknachbarn (nicht durch schwätzen oder so sondern einfach vielleicht durch arbeitseinstellung) die eigenen noten?

"färben einser-schüler ab? auf mittel-schlechte wie mich? werd ich jetz auch gut?

oder ist die stizplatzposition im klassenzimmer entscheidend?

studien darüber oder zeitungsartikel irgendwas wäre super. und natürlich auch eure eigenen erfahrungen damit!

...zur Frage

Sollte das Konzept der Inklusion an allen Schulen eingeführt werden?

hey.

Meine frage steht ja schon oben. Ich muss demnächst in der Schule debattieren, und das thema ist wie schon erwähnt "Sollte das Konzept der Inklusion an allen Schulen eingeführt werden?".. Naja.. so viele argumente fallen mir dazu nicht ein. Könntet ihr mir helfen Argumente für und gegen die Inklusion an allen schulen zu finden?

Wäre sehr lieb :)

lg Liebste

P.S. Inklusion heißt, dass behinderte Kinder & Jugendliche, in die selbe klasse auf regelschulen gehen, wie nicht behinderte.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?