Ab wann können Babies Blumenkohl vertragen/essen?

3 Antworten

Das hier ist ja eine recht alte Frage, die trotzdem unter den ersten Suchergebnissen bei Google landet also möchte ich hier mal was richtig stellen. Blumenkohl ist kein Kohl in dem Sinne. Wir essen den Blütenstand der Pflanze nicht den Kohl (die Blätter). Daher gehört der Blumenkohl auch zum Blütengemüse nicht zum Kohl. Der Name ist nicht immer "Gesetz". Erdbeeren sind botanisch gesehen ja auch keine Beeren. Babys vertragen verschiedene Gemüse unterschiedlich. Also sollte man einfach mit kleinen Mengen ausprobieren.

Mit jeglichem Kohlgemüse sollte man bei Babys sehr vorsichtig sein, da sie Blähungen hervorrufen und Babys durch die Nahrungsumstellung auf feste Nahrungsmittel oft genug schon damit belastet sind. Wir haben früher damit erst zwischen 1,5 und 2 Jahren vorsichtig ausprobiert und die Kinder entscheiden lassen, ob es ihnen schmeckt. Der Körper jedes Menschen hat einen natürlichen Schutzreflex, der verhindert, etwas zu essen, was man nicht verträgt. Leider haben viele verlernt darauf zu hören.

Meine Kinder haben u.a. Kartoffeln mit Blumenkohl ab dem 7. Monat bekommen- nicht jeden Tag und nicht in Unmengen...

Blumenkohl Blätter?

Kann man die Blätter da um den blumenkohl außen rum essen? Ich finds nämlich irgendwie schade die alle wegzuschmeißen

...zur Frage

Warum ist in Babymilch Fluorid enthalten? Gibt es Babymilch ohne Fuorid?

Hallo, da ich vieles schlechtes über Fluorid in der Zahnpasta gelesen habe wollte ich mal fragen ob es auch Babymilch (Pre-Milch, 1er Nahrung ect) ohne Fluorid Zusätze gibt für Mütter die aus gesundheitlichen Gründen nicht stillen können. Fluorid soll ja bekanntlich sich über mehrere Jahre Zähneputzen im Körper ablagern ohne das der Mensch es wieder ausscheiden kann und allgemein soll, wie schon gesagt, Fluorid nicht so gut sein.

Warum soll dann Fluorid in Babymilch gut sein vor allem die meisten ja anfangs noch eh keine Zähnchen haben? Gibt es überhaupt Babymilch ohne Fluorid?

...zur Frage

Ab wann ist Blumenkohl ungenießbar bzw. schlecht?

Habe meinen Blumenkohl schon etwas länger als 1 Woche im Kühlschrank liegen, mittlerweile hat er kleine schwarze Pünktchen. Kann man den noch essen? Wenn man die Stellen abschneidet vlt.?

...zur Frage

Dürfen die Blumenkohl essen?

Dürfen Meerschweinchen und Kaninchen die Blätter von Blumenkohl essen???????

...zur Frage

Können Katzenhaare der Gesundheit eines Babies schaden (NICHT Allergie)?

Mein Stiefvater hat gemeint, dass Katzenhaare den Magen eines Babies wie Nadeln durchbohren können, wenn es welche verschluckt. Stimmt das?

...zur Frage

Blumenkohl: Wie lange muss man ihn ca. kochen bis man ihn essen kann?

(Roher Blumenkohl). Wieviele Minuten brauch der?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?