ab wann kann sich ein Kind selbstständig Waschen, Zähneputzen etc.

9 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Er kann schon selbständig Zähne putzen. Jedoch nicht von der Motorik her richtig. Das heißt, du solltest immer noch hinterher putzen. Zahnärzte empfehlen, beim Zähneputzen mit Hand anzulegen, bis das Kind 8-9 Jahre alt ist.

Waschen könnte er sich selber, da es ja nicht so dramatisch wäre, wenn ein bißchen Dreck nicht richtig ab ist. Aber alleine Baden ist gefährlich, auch hier erst ab 8 Jahren ohne Aufsicht. Dasselbe gilt für alleine Duschen. Der Kerl kann sich verbrühen. Also alleine Waschen mit dem Waschlappen!

Toilette sollte er so langsam alleine hinbekommen. Spätestens bis zur Einschulung. Die einen können das früher, die anderen später. Nicht jedes Kind ist gleich. Es gibt auch Kinder, die in die Schule kommen, und noch nachts eine Windel brauchen. Das hat was mit der organischen Reife zu tun. Nicht damit, dass das Kind nicht sauber werden will, wie manche Leute glauben. Das Kind kann hier nichts dafür. Und Druck macht alles noch schlimmer.

Kinder brauchen einen geregelten Ablauf. Das ist schon richtig, dass du ihm das jeden Tag sagen mußt ;o) . Aber du kannst ihn langsam daran beteiligen, mitzuorganisieren. Frag ihn danach, was denn wohl als nächstes dran kommt. Dazu muß es aber immer jeden Tag gleich ablaufen. Kinder brauchen Rituale, um zu lernen.

Und dein Sohn spielt sicher nicht mit dir. In dem Alter ist ein Kind noch nicht so weit, wissentlich das Gegenteil von dem zu machen, was du möchtest ;o) . Es hat sich höchsten so entwickelt, weil du nicht richtig auf ihn eingegangen bist, sondern unerwünschtes Verhalten verstärkt hast. Das weiß ich natürlich nicht ;o) .

Aber lass ihn doch Kind sein. Die Kleinen werden so schnell groß, da wünschst du dir diese Zeit später sehnlichst zurück.

Dankeschön für´s Sternchen ;o) .

0

bei meinen Kinder konnte ich das gar nicht pauschalisieren. bei meiner tochter hat das ab 6 problemlos geklappt, sie wollte eigentlich ganz gerne abends immer zähne putzen und auch abends  waschen war nie ein Problem. Sie hat es routinemäßig gerne gemacht. Bei meinem sohn sieht das ganz anders aus, er ist zwar schon gehorsam, aber von gerne zähne putzen oder waschen ist nicht die rede. ich muss ihm immer daran erinnern. Bei ihm habe ich auch länger noch nachgeputzt. Hatte da so eine fingerzahnbürste von dentinox mit der ich immer noch schnell nachgeputzt habe.

wenn du deinem Kind es von anfang an richtig beigebracht hast denn müsste er es mit ca.3-4J. können aber man sollte noch dabei stehen bleiben und alles beobachten bin ich der Meinung.Meine Kleine ist jetzt 2J und sie wäscht und putzt sich die Zähne allein. Ich bleibe aber trotzdem beistehen und ab und an geheg ich kurz aus dem Bad , nur um zu sehen was sie denn anstellt.Denn die Kinder lieben Wasser doch über alles ich muss fast jedes mal Wischen wenn sie fertig ist , ich finde das nicht schlimm.

Hurrelmann Hilfeee?

Laut Hurrelmann gibt es ja gewisse Entwicklungsaufgaben im Jugendalter um eine selbstständig handlungsfähiges Subjekt zu werden. Wir haben ein Arbeitsblatt bekommen wo ein der Altersstrahl dargestellt ist ab wann bzw. Bis wann die Entwicklungsaufgaben anfangen/gehen. Alles fängt ab 0 Jahren an, aber wieso? Man kann doch nicht schon mit 0 sich für einen Beruf qualifizieren oder zwischenmenschliche Bindungen eingehen. Oder sich in eine politische Rolle versetzen. Was meint er damit?
Wann beginnen denn die 4 Entwicklungsaufgaben?

http://paedagogik-news.stangl.eu/entwicklungsaufgaben-nach-hurrelmann/

(Entwicklungsaufgaben nochmal aufgelistet)

...zur Frage

Ist zu viel Zähneputzen schädlich?

Ist es schädlich wenn man 4 mal am Tag Zähne putzt? Ich putze meistens zu lange und zu aggressiv aber fühle mich nicht "sauber" wenn ich dies nicht tu.

...zur Frage

Zum Islam konvertieren...ab welchen Alter darf man das?

Ab wann darf man selbstständig und ohne Elterliche Einstimmung zum Islam konvertieren?

...zur Frage

Wann ist man ein Muttersöhnchen?

Mir kommt es irgenwdie so vor...ich telefoniere jeden Tag mit meinen Eltern/Großeltern ( wohne jetzt mit Anfang 20 seit 2 Jahren 250km von denen entfernt). Und naja erledigen tu ich eigentlich alles selbstständig. Ich habe selber meine Wohnung gefunden und alle Dokumentsachen für die Ausbildung und Wohnung etc selbst gemacht.

Nun ja was meint ihr ab wann ist man ein Muttersöhnchen?

...zur Frage

Ab wann sind die Koala Jungen selbstständig?

...zur Frage

Ist es schlimm, wenn man sich nur morgens die Zähne putzt?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?