Ab wann kann man auf ne frisch gestrichene Wand ein Abdeckband kleben?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Dazu braucht man kein Klebeband.Die Wände genau im Ixel (Punkt wo Decke und Wand zusammentreffen) mit einem Pinsel beschneiden.Also genau unter der Decke lang.Mit etwas Geduld und Liebe zum Detail bekommst Du das hin.LG vom Maler.

Um auf der sicheren Seite zu sein, gibt man einer Farbe 24 Std, dann ist sie trocken. Übrigens, Alkydharzfarben sind erst nach einem halben Jahr richtig durchgetrocknet.

Ich habe gerade auch alle Zimmer gestrichen. Bei den ersten habe ich noch die Decke mit breitem Klebeband versehen. Leider hielt es auch nicht so besonders, weil die Farbe noch zu frisch war. Schließlich will man so ein Zimmer doch in einem Tag fertig haben....

Ich hab dann aufgegeben, weil immer wieder auch Farbe unter das Klebeband geriet und ich hinterher mit der Deckenfarbe wieder korrigieren musste. Bei den weitern Zimmern habe ich die Kante oben zur Decke hin mit einem kleineren Pinsel von guter Qualität per Hand sauber gezogen. Dauert vielleicht etwas länger, aber es wird einfach sauberer.

Lieber sorgfältig arbeiten als sich zwischendurch oder hinterher zu ärgern!

Hallo,

genau vor dem Problem stand ich bei meiner Exfreundin.

Das Klebeband wird nicht halten, wenn die Farbe noch etwas feucht ist.

Du kannst mit einem Stück Klebeband testen, wenn es abfällt, klappt es noch nicht.

Aber nach 2 Stunden hält es definitiv noch nicht.

Würde ich nicht tun.

Was möchtest Du wissen?