Ab wann ist für euch eine Beziehung kein Kindergarten mehr sondern etwas ernstes?

8 Antworten

Kindergarten Beziehungen zeichnen sich vor allem dadurch aus, dass der eine die Finger nicht vom anderen lassen kann um der ganzen Welt zu zeigen wer hier zu wem gehört. Ein beliebtes Hilfsmittel dafür ist vor allem der allseits beliebte Knutschfleck und das auf dem Schoß sitzen, das zum Fremdschämen einläd. Auch sehr beliebt sind peinliche Spitznamen, die Babystimme, wildes Rumgeknutsche in der Öffentlichkeit und Liebesbekundungen im Sekundentakt (wobei die erste Liebesbekundung nicht sehr lange nach dem unbeholfenen "willst du mit mir zusammen sein?" auf sich warten lässt).

bei einer kindergarten Beziehung handelt es sich ehr dadrum das man zumbeispiel nicht so was mit sich macht und sich nihcts traut und sich nicht normal küsst

ob ihr sex habt oder nicht spielt mal gar keine rolle ob eure beziehung kindisch ist oder nicht. wenn man jetzt die frage stellt ob gerade eure beziehung kindisch ist oder nicht, wäre deine ansicht der dinge eigentlich schon antwort genug...

Was möchtest Du wissen?