Ab wann duzen/siezen

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Normalerweise bietet einem eine ältere Person das DU Wort an, dann kann ich auch Du zu ihm sagen. Aber wenn mich jemand duzt, und ich es absolut nicht will, darf ich das auch sagen, aber es ist sehr oft in Betrieben so, dass Azubis (wenn sie ünger sind) mit Du angesprochen werden.Aber ob man siezt oder duzt ist egal, das kann einen Menschen deswegen nicht sympatischer machen. Es gibt auch Kollegen, die man siezt und mit denen kann man Pferde stehlen.

15

Das DU-Wort anbieten, also fragen ob man du sagen darf, oder einfach so DU sagen?

Also ein Älterer zu mir ;-)

0

Du solltest immer drauf achten wen du siezt deinen chef wenn du ihn nicht persönlich kennst stehts sietzen und auch deine kollegen wenn du sie nicht näher kennst oder du neu bist solltest immer erst sietzen . Siezt man jemanden zeigt das du respekt hast und wenn du jemand den duzt dann sollte das stehts ein guter freund seien wenn du also von deinem mitarbeiter gedutzt wirst solltest du das auch machen .

15

Mein Stellvertretender-Chef ist zum Beispiel der Vater eines guten Freundes von mir.

Wo ich bei meinem Freund war, hab ich ihn immer geduzt & er mich auch.

Wie soll ich es jetzt im Betrieb machen? (Er duzt mich immer noch.)

0

Normalerweise siezt man 16jährige schon, aber da wissen viele Leute nicht. Wenn dich die Sekretärin fragt ob sie die duzen darf und du erlaubst es ihr, darfst du aber nicht zurückduzen. Wenn dich ältere duzen darfst du auch nicht zurückduzen, denn das sind die, die es nicht wissen dass man 16jährige siezt und die finden dich dann frech.

Siezen oder duzen? (Fotograf)

Hallo,

ich stehe via Internet in Kontakt zu einem Fotografen, mit dem ich die Tage telefonisch ein Fotoshooting vereinbaren werde.

Bisher haben wir nur ein paar kurze Mails ausgetauscht. Ich habe ihn angeschrieben -gesiezt-, er hat zurück geschrieben, und er duzt mich. Daraufhin habe ich so zurück geschrieben, dass ich ihn weder siezen noch duzen musste. "Ich melde mich dann sobald..." an Stelle von "Ich melde mich bei Ihnen/dir sobald...". Nun werde ich ihn die Tage anrufen. Wenn er mich duzt,duze ich auch ihn auch oder bleibe ich erstmal beim Sie? Ich mache mir über sowas anscheinend zu viele Gedanken.

Habe bis vor kurzem noch in einem Land gelebt, wo jeder jeden duzt.

Achso: Ich bin 20, der Fotograf ist einige Jahre älter. Wäre er nun 25 würde ich sagen: "Na gut, duze ihn halt auch!", aber so... Bin mir unsicher.

Ich kann mir aber vorstellen, dass es evtl. positiv und auch üblich ist, wenn Fotograf & Model sich duzen... Einfach weil das die Atmosphäre entspannt. Evtl. denken so auch viele Fotografen und duzen aus diesem Grund. Damit das Model entspannter ist,sich wohl fühlt und schöne Fotos entstehen.

Vielleicht ist der Fotograf auch einfach ein sehr lockerer Mensch.Kenne ein paar Leute die JEDEN duzen,was ich gut finde.Mir geht's nur darum,wie ICH darauf reagieren soll. Möchte weder unhöflich sein,noch verkappt wirken

Klärt mich auf! :D Danke! ;)

...zur Frage

Einseitiges Duzen

Hallo zusammen,

ich arbeite gerade in einem Freiwilligenprojekt (Renovation eines alten Museumsgebäudes) im Dorf meiner Eltern mit. Da gibt es eine Frau im Team, die Mutter einer ehemaligen Schulkameradin, die mich schon seit meiner Kindheit kennt.

Leider scheint sie nicht bemerkt zu haben, dass ich inzwischen Mitte 20 bin, und sie mich nicht mehr wie ein dummes Kind zu behandeln hat.

Sie redet in einem herablassenden Tonfall mit mir, als sei ich 10 Jahre alt, und während alle anderen des Teams, (und auch so ziemlich alle die mich sonst von früher kennen), mir schon längst das DU angeboten haben, oder mich sonst ebenfalls siezen, duzt sie mich munter weiter, während ich zu ihr Frau XY und Sie sagen muss.

Das möchte ich nicht, entweder ich darf sie auch duzen, oder sie soll mich ebenfalls siezen. Sie ist im übrigen keine alte Dame, bei der ich ein Auge zudrücken würde, sondern sie ist noch nicht mal 50.

Und um gleich die Frage vorwegzunehmen: Ich duze mich an sich sehr gerne mit Leuten, solange es auf Gegenseitigkeit beruht! Aber das ist hier klar nicht der Fall, und dieses einseitige von-oben-herab duzen geht mir auf die Nerven.

Was würdet ihr mir raten? Einerseits habe ich ihr arrogantes Verhalten satt, andererseits möchte ich auch keinen Unfrieden oder schlechte Stimmung im Team verursachen.

Vielen Dank für eure Hilfe!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?