Ab wann darf ein Züchter die kleinen Rennmäuse abgeben?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

6 Wochen sollten sie mindestens alt sein, besser 8 - 10.

Die Jungtiere können von der Mutter getrennt werden, sobald sie nicht mehr gesäugt werden. Jedoch ist es für das Erlernen eines rennmaustypischen Sozialverhaltens sinnvoll, die Jungtiere noch mindestens bis zum Alter von acht Wochen bei der Mutter zu belassen. In dieser Zeit werden sie sozial geprägt und können gleichzeitig noch mit ihren gleichaltrigen Geschwistern spielen und herumtollen. Für junge Rennmausweibchen, die später einmal in der Zucht eingesetzt werden sollen, empfiehlt es sich, sie bis nach dem Folgewurf bei der Mutter zu belassen, so dass sie bei der Aufzucht ihrer jüngeren Geschwister mithelfen können.

Ich züchte Ratten, ich gehe da entweder nach Gewicht oder generell beobachte ich die Entwicklung, die Geschlechter müssen bereits nach 4 Wochen getrennt werden, und mit ca 4-5 Wochen sind die Tiere auch Abgabe bereit. Es kommt auch immer auf Wurfgröße an aber selbstständig fressen tuen die süßen schon mit 4 Wochen also ist das kein Problem.

Rattn sind keine Gerbils. Und 4 Wochen sind definitiv zu früh!

0

Wenn sie nicht mehr gesäugt werden..ab der 6. Lebenswoche!

Was möchtest Du wissen?