Es kommt immer ganz auf die Tiere selbst an. Ich hatte damals aber sogar mal Nymphensittiche, Wellensittiche, Kanarien, und Prachtfinken in einer Voliere das ging ohne Probleme. Mein Freund hält einen Hahn´s Zwergara mit einem Wellensittich zusammen - ohne Probleme. Man sollte aber immer eine Möglichkeit haben die Tiere zu trennen.

...zur Antwort

Ja das ist zu groß, ist wahrscheinlich ein Kanickelkäfig oder ? Ratten brauchen eher zum Klettern also 80 hoch sollte der Käfig schon sein Gitterabstand von 1-1,5 ist perfekt.

http://www.ebay.de/itm/251053000061?ssPageName=STRK:MEWAX:IT&_trksid=p3984.m1423.l2649#ht_500wt_969

Das ist ein Guter Draht habe den selbst!

...zur Antwort

Ich züchte Ratten, ich gehe da entweder nach Gewicht oder generell beobachte ich die Entwicklung, die Geschlechter müssen bereits nach 4 Wochen getrennt werden, und mit ca 4-5 Wochen sind die Tiere auch Abgabe bereit. Es kommt auch immer auf Wurfgröße an aber selbstständig fressen tuen die süßen schon mit 4 Wochen also ist das kein Problem.

...zur Antwort

Männlich oder Weiblich?

...zur Antwort

Ich bin 18 ... und okay schon Mutter da hat man Verantwortung. Lebe derzeit noch bei meiner Mutter ich mache natürlich einiges Zuhause wie Spülmaschine ein- ausräumen , Wäsche waschen , Wäsche aufhängen, Staubsaugen, Durch die Wohnung wischen....

Also in einem Haushalt fällt genug an :)

...zur Antwort

Soweit ich weiß fängt das Kleine Herz an ab der 4. Woche zu schlagen, aber da ist es noch sooo winzig das wird man kaum auf einem Ultraschall sehen. 8. Schwangerschaftswoche wirst du das Kleine Herz sehen können.

Angehangen mal ein Bild von von meinem Kleinen Bauchbewohner ... in der 18. Woche Das Rot eingekreiste ist deutlich zu erkennen das Herz... Live beim Ultraschall sieht man halt richtig wie es schlägt.

...zur Antwort

Ich finde es soo unnatürlich nicht zu stillen.. leider kenne ich auch viele in meinem Umkreis (Mütter von 20-35) die Ihre Kinder nicht stillen. Wenn es Körperlich nicht möglich ist zu stillen ist es ja noch verständlich aber nicht wenn man eine komplett gesunde Milchproduktion hat und man selbst und das Kind davon nur profitiert. Ich habe meinen Sohn mit 16 damals bis zum 7. Monat gestillt und ich hatte eigentlich nur Lob dafür bekommen, weil die meisten ihren Kindern leider nur diesen Kunst Mist geben. Ich hatte letztens noch in einer Drogerie gesehen dass in dieser Milch teilweise Taurin ist - total viele "natürliche" Aromastoffe und einfach Zeug dass da nicht reingehört. Stillen baut richtig die Bindung auf und das ist auch nichts ekelhaftes.

Leider sieht die heute Gesellschaft die Brüste der Frau kaum noch zu ihrem eigentlichen Zweck sondern sie werden viel eher vermarktet und mit Operationen zurecht geschnibbelt.

Wenn du Stillen kannst dann tue es

...zur Antwort

Luftpost geht am schnellsten - denke aber mal jetzt wo der Irre Mörder aus Kanada Leichenteile versendet hat wird erstmal stark kontrolliert. Wir bekommen regelmäßig Post aus Australien (Pakete) Per Luftpost dauert es ungefähr 1-3 Wochen per Schiff kann es schon mal an die zwei Monate dauern. Aber in der Regel sind Briefe immer schnell da.

...zur Antwort

Schmusetiere sind das wohl kaum, dafür bräuchte man auch eine spezielle Genehmigung und leicht kommt man an solche Tiere auch sicher nicht dann lieber eine Zwergziege, Truthähne, ein Emu, ein Pony oder sowas.

...zur Antwort

Denke mal dass sie es Zerstören dürfen solange die Vögel nicht unter Naturschutz stehen, aber wenn schon Küken darin sind dürfen sie diese auch nicht einfach verhungern lassen. Es wäre aber schwierig das Nest woanders hin zu bauen , da man dann auch die Altvögel fangen müsste und die würden vermutlich wegen dem Stress nicht mehr weiter brüten oder sich um ihre Küken kümmern. Für die Altvögel wäre es vermutlich nicht ganz so schlimm wenn sie das Gelege verlieren, da sich sich spätestens nächstes Jahr einen anderen Platz suchen würden. Du könntest natürlich versuchen die Eier mit einem Brutapparat zu inkubieren darüber kann man einiges lesen , aber das ist nicht einfach! Wenn schon Küken drin sind in eine Auffangstation bringen

...zur Antwort