Ab wann darf ein kleinkind bus fahren?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Hallo, das entscheiden die jenigen die das Kind mit in den Bus nehmen. Diese Person ist auch für die Sicherheit des Kindes verantwortlich.

Was spricht dagegen?

Du kannst das Kind auf Deinem Schoß halten. Da ist es sicher, wenn Du es gut festhältst!

Haha...

Eine Vollbremsung reicht, um beide vom Sitz zu holen.

Die Wahrscheinlichkeit ist aber relativ gering, und was wäre die Alternative?

0
@Pfaffenhofener

Bei einer Vollbremsung wird auch ein Kinderwagen nicht wie festgeschraubt stehen bleiben! Die Frage ist ja, darf man das Kind so mitnehmen!

2

das entscheiden die eltern ganz alleine. wenn also ein baby im tragetuch oder im arm getragen wird, ist das immer noch alleinig entscheidung der mutter oder des vaters wie die ihr kind transportieren.

warum sollte also ein einjähriges kind irgendein problem darstellen beim transport ohne wagen?

warum sollte es das nicht dürfen? kannst sogar mit einem frisch geschlüpften säugling bus fahren wenn du das möchtest.

Klar darfst Du das. Kein Mensch kann Dir das verbieten.

Es darf sogar schon ein Baby ohne Kinderwagen im Bus mitfahren.

Das is bei jedem verkehrsbetrieb anders. Bei uns in Leipzig war es vor ein paar Jahren (wenn es sich nicht geändert hat). Bis zum 6. Lebensjahr

Also umsonst fahren wenn das deine Frage war.

1
@JoyMalena

lies die frage nochmal. das war nicht die frage, die du verstanden hast. die frage war eine völlig andere.

1

Ja, natürlich darf es das. Das liegt alleine in der Verantwortung der Eltern.

Warum nicht? Nimm Es halt auf den Schoß. 

Was möchtest Du wissen?