9W LED Leuchtmittel in 5W Lampe?

4 Antworten

Bei der Angabe geht es ja um die Hitzeentwicklung. Ist aus der Ferne schwer zu beurteilen. Bei der Leistung werden meist deutlich bessere Materialien verwendet (bezogen auf den Strom). Die allgemeine Hitzeentwicklung kann man nicht an der Wattzahl vergleichen. zB wandelt eine 5W LED viel weniger Energie in Hitze um als eine 5W Glühlampe.

Wenn es nur um ein Leuchtmittel geht würde ich persönlich es ausprobieren. Mach das aber am besten davon abhängig wie lieb dir deine Lampe ist. Wenn du sagst “Ich kauf mir eh sonst eine andere Lampe“ würd ichs auf jeden Fall probieren. Sonst ists aus der Ferne schwer zu bewerten

also ich denke mal die bude wird dir nicht gleich abbrennen. aber LEDs sind leider sehr empfindlich gegen wärme. dawegen haben sie ja auch einen reltiv großen kühlkörper.

deine 9 Watt LEDs würden höchstwahrscheinlich in der leuchte nicht lange halten, sofern die wärme nicht gescheit weg kann.

wenn das gehäuse recht offen gebaut ist, etc, kann es aber duchaus sein, dass alles gut ginge. ohne die leuchte zu sehen kann ich hier aber keine eindeutige aussage treffen.

wir hatten schon mal einen kunden, der uns rief, weil binnen kürzester zeit die LEDs, die er in seine vorhandene deckenlechte eingesetzt hatte am laufenden Meter kaputt gegangen sind. das ergebnis war schlicht, dass bauartbedingt die wärme nicht gut weg konnte, ergo: er hat eine andere deckenleuchte bekommen, danach war dann ruhe...

lg, Anna

Theoretisch geht das. Aber praktisch würde ich das nicht machen. Du würdest nicht lange Freude daran habn. Dann knallt Dir nämlich die Birne durch. Unterm Strich ist das dann viel teurer...

Was möchtest Du wissen?