9. Fahrstunde immer noch starke Fahrprobleme

10 Antworten

Da bist du sicher nicht die einzige. Hilfreich wäre es, einen gutmütigen Freund zu haben, der in der Freizeit mit dir in den Verkehrsgarten fährt und mit dir übt, übt, übt.

Also ich hatte das auch nach der 9 Ten Fahrstunde und bin jetzt so bei 20 - 30 Fahrstunden und achte nie auf Rechts vor Links und auf dem Seitenabstand Sonst alles Perfeckt Wenn rechts vor Links ist und ein auto Von rechts kommt weiss ich nicht wie ich Bremsen soll :( Und seitenabstand das geht 1 tag mal und dann nicht hat jemand tipps wie ich die 2 sachen gut hinkriege habe am mittwoch prüfung

ich hab das Autofahren auch nicht in der FAhrschule gelernt, dort lernt man m.E. lediglich das Auto zu bedienen. Bei mir machte es mal "klick" als ein Freund sich meiner annahm und wir auf kleinen LAndstrassen gefahren sind, von ihm konnte ich gesagtes ganz anders annehmen- ab da ists gelaufen. ABer 9 Stunden sind ja nicht wirklich viel- du schaffst das auch noch!! :-)

Fahrschule vergeigt?

Ich habe meine 1. Fahrstunde so richtig verkakt! Ich habe einfach alles falsch gemacht was man so falsch machen kann! Meine Frage wäre wie war eure erste Fahrstunde? Und wie lange würde es dauern bzw. ab welcher Fahrstunde kann ich normal fahren?
Danke voraus lg

...zur Frage

Wie verhalte ich mich an einer Vorfahrt gewähren Kreuzung?

Hallo :) ... Also ich hab heute wieder mal Fahrstunde und hab noch einige Probleme. Und zwar fahren wir immer an einer Vorfahrt gewähren Kreuzung. Ich schalte dann immer in den 1. Gang weil die Kreuzung unübersichtlich ist. Aber wann soll ich die Kupplung dann los lassen ? Während ich um die Kurve fahre ? Weil es ruckelt dann immer so komisch. Bin am verzweifeln 😔

...zur Frage

ich bin überfordert in der ersten Fahrstunde ist das normal?

Guten Tag,

hatte heute meiner erste Fahrstunde der Fahrlehrer hat mir nur kurz erklärt wo alles sit dann ging es direkt auf die Straße ich musste schon Kuppeln,gas,bremse,blinken,lenken und schalten.zwar ist mir der Motor nie abgewürgt aber ich habe sehr starke Probleme gehabt mit dem Kuppeln und schalten trotzdem musste ich direkt in der ersten Fahrstunde auf die Autobahn wo ich später einfach nicht mehr richtig denken konnte da es einfach zu viel war und ich jetzt sehr unsicher bin das ich das mit der Kupplung und dem schalten einfach nicht hinbekomme.Habt ihr welche Tipps?

...zur Frage

Erste Fahrstunde... Alles ging schief?

Hallo, ich bin etwas traurig. Ich hatte heute meine erste Fahrstunde und ich bekam erstmal das Auto erklärt. Danach ging es schon direkt los. Ich musste auf die Straße. Musste nur lenken, schalten und Kupplung/Gas/Bremse drücken. Mit der Kupplung hab ich es einfach nicht hinbekommen, ich konnte noch nicht einmal lenken. Mein Fahrlehrer hat ständig geschriehen und mich gefragt ob ich überhaupt zuhöre. Es ist einfach viel zu viel und ich verstehe nicht warum man direkt auf die Straße muss. Auch verstehe ich nicht warum man soviel lernen muss wenn man ein Auto fahren will ich habe mir das viel einfacher vorgestellt. Auch mit dem schalten gabs Probleme. Es ging mir einfach nicht in den Kopf wie ich z. B. in den 5 Gang schalten muss. Und man muss ständig die Kupplung treten und schalten, Kupplung treten und schalten, Gas/Bremse, lenken, aufpassen und auch an andere denken... Es ist wirklich viel zu viel für mich. Hat jemand Tipps? Manche sagen jetzt bestimmt das es die erste Fahrstunde ist und ich mich beruhigen soll aber ich weiß ganz genau das ich es nicht schaffen werde. Ich bin auch jemand der nicht konzentriert bleiben kann und ich kann nie richtig jemandem zuhören... :(

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?