7 meter halten

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Meine Tricks sind, wie schon erwähnt, rauskommen und ich steh manchmal einen kleinen Schritt weiter links oder rechts (je nach Werfer) das verunsichert manche Werfer so, dass sie direkt auf mich drauf, drüber oder den Wurf manchmal total versauen! Klappt aber nur eine gewisse Zeit... :D

Ansonsten würde ich dir raten, deine Art des Halten weiter auszubauen! Du meintest ja schon das du recht gut bist, frag im Training doch einfach mal nach, ob sie dich nach dem Warmwerfen dich noch kurz rannehmen um die 7er zu üben - dadurch gewinnst du an Sicherheit und das kann einen Werfer auch verunsichern :D

Hoffe ich konnte helfen! lg

Ganz einfach stehe seit fast 11 Jahren im Tor und was die meisten Spieler zu Verzweiflung bringt ist wenn du ihnen in die Augen guckst :-)

Oder auch wenn du einen auf ich bin der Größte machst und den Werfer mit Gestik sowie mit Worten verunsicherst ... z.B Kannst du dir von deinem Trainer zu rufen lassen:

Du weißt wo der Ball hin geht das haben wir besprochen oder so ... dann werfen die Schützen nicht in ihre Lieblingsecke und werfen dadurch unsicherer ...

Aber auch rumzappeln sowie Faksen machen ( ganz wichtig die dich nicht ablenken sondern nur den Werfer) können auch helfen ;-)

ich spiele jetzt seid 9 Jahren Handball, bin aber ein Mädchen und weiß nicht ob dass jetzt auch so bei jungs klappt. Also unser Torwart, macht sich immer groß, denn so schüchtert man den gegner ein. außerdem solltest du bedenkten, dass rechtshänder meist nach links und linkshänder meist nach rechts werfen. Ein bisschen auf der Stelle "tänzeln" bringt auch was!! Ich hoffe ich konnte dir helfen ;)

nach links und rechts springen, bzw. mit den händen fuchteln. sowas lenkt ab. ist allerdings auch gefährlich, wenn er dann eine ungedeckte ecke erwischt. möglichst nah an ihn herangehen verkleinert das tor optisch. hat alles vor und nachteile. probiere es halt aus. viel erfolg.

eben nicht das ist der größte fehler den man machen kann so wie ich es mache habe ich zwar sehr viel erfolg aber trozdem

 

0
@cocuscen

ich habe nur ein paar jahre im verein im tor gestanden, nichts profimässiges. deswegen kann ich nur das sagen, was ich kenne. die profis stehen aber auch weit vorm tor, wenn man ihnen zusieht. schau halt öfter im tv oder sonstwogenau auf den torwart. da lernst du bestimmt einiges. naja, trotzdem viel erfolg weiterhin.

0
@skydiver1

ich gucke fast jedes spiel im tv aber ich bin um einiges kleiner als z.b. bitter

ich bin auch erst 15 aber so wie ich es bis jetzt mache ist es ja sehr gut eigentlich

und danke

0
@cocuscen

Die Größe hat mit dem weit rauskommen nichts zu tun. Ich bin auch recht klein, aber ich komme fast immer bis zur 4-Meter-Marke raus. Das verkleinert den Winkel für den Gegenspieler enorm. Und nen Heber hat noch längst nicht jeder drauf. Mit einem richtigen Torwarttraining kann man selbst das üben, dass man Heber hält.

0
@cheezy

Ich bin auch nicht besonders groß, aber rauskommen empfiehlt sich wirklich, denn wie schon angemerkt, mit dem richtigen Torwarttraining kriegt man auch fast alle heber ;)

0
@Emily1225

ja ich weiß das man mit torwarttraining fast alles lernen kann aber meine trainer kennen es nicht im tor zu stehen und daher habe ich kein torwarttraining und wenn ich mal welches habe dann ist es eigentlich falsch weil ich nicht lerne wie ich nen ball halte sondern nur wie ich mich bewegen muss um in die untere3n eckwen zu kommen

aber danke euch beiden

0

halt ihm schnell den playboy  vor die augen :-)

du bist doch so ein trottel wie soll das helfen

0

Was möchtest Du wissen?