6V Gerät mit 4,5V Adapter betreiben?

4 Antworten

wenn der Wecker funktioniert, kannst du den auch mit 4,5 V betreiben. Stromstärke ist unwesentlich, der nimmt sich nur das, was er braucht. Und da sind 500mA vollkommen ausreichend.

Wenn, dann zerstört es den Adapter. Das Problem ist nur: WIE?! Schau mal ob er zu heiss wird, ein bisserl warm darf er ja schon sein, aber wegen so eines blöden Adapters/Wecker die ganze Bude abfackeln ist auch nicht sehr klug. Zumindestens solltest Du den Adapter nicht noch auf Stoff (Tischdecke etc.) legen.

Wenn es funktioniert und der Radiowecker braucht nie so viel Strom. Aber die Lautstärke dürfte weniger werden und vieleicht ist der Klang verzerrt?

Powerbank als Pufferakku?

Kennt jemand eine Powerbank, die man gleichzeitig laden kann und damit ein Gerät via USB laden? Quasi eine 5V USV. Grund: ich habe im Auto einen 12V USB-Adapter (liefert vermutlich max. 900mA nach Adaptierung, davor max. 500mA), teilw. ist bei Ingress- oder geocaching-Touren der Handyakku aber so leer dass das Handy beim starten des Motors und damit kurzer Unterbrechung der USB-Versorgung herunterfährt. Ich würde gern eine Powerbank als Pufferspeicher dazwischenschalten (egal wie groß, 2000mAh reichen). Bei meiner vorhandenen (von gutefrage g) ist nur abwechselnd laden (dann ist der Ausgang abgeschaltet) oder Gerät versorgen möglich

...zur Frage

Universalnetzteil - funktioniert es mit diesen mA werten?

Ich habe ein Netzteil für ein SamplePad verloren. Jetzt möchte ich mir ein Universalnetzteil dafür kaufen.

Folgende Werte hatte das Netzteil: Input: 100-240v~, 50/60Hz, 150mA Output: 9.0V, 500mA

Das Universalnetzteil welches ich kaufen möchte hat folgende Werte: Universal Netzteil 600mA 3V / 4,5V / 5V / 6V / 7,5V / 9V / 12V inkl. 8 Adapterstecker plus USB

als es hat 100mA mehr, ist da schlimm. Funktioniert es ?

...zur Frage

US xBox One in Deutschland benutzen-> Sicherung fliegt trotz converter Was machen?

Hallo erst mal, Ich habe mir bei einem Austauschjahr in der USA eine neue xBox One gekauft und diese auch ein Jahrlang problemlos verwendet... Jetzt wo ich zurück nach Deutschland bin habe ich diese natürlich mitgenommen und versucht zuhasue zu verwenden. Nachdem in den USA aber ein anderes Stromnetz ist habe ich mir ein Adapter mit converter gekauft, der mir die 230V zu 115V umwandeln soll damit meine xBox nicht abbrennt... Habe diese jetzt versucht zuhause anzuschließen und BUUUMM... Sicherung in meinem Zimmer ist rausgeflogen. Habe zuerst gedacht converter ist kaputt und habe einfach einen Fön angeschlossen und gesehn dass er aufgrund von dem converter sehr langsam nur funktioniert... Macht ja sinn... Aber warum fliegt meine Sicherung immer raus? habe auch schon an anderen Steckdose und in Haus von einem Freund ausprobiert. Danke für alle antworten!! http://www.insigniaproducts.com/products/home-office/NS-TADPCON.html das ist mein adapter/converter...

...zur Frage

Kann ich ein 5 Volt-Gerät mit 6 Volt laden?

Hallo zusammen,

habe hier einen eBookReader von Trekstor, der leider nur mit einem USB-Kabel kommt. Da das Laden damit oft unpraktisch ist und das Ladegerät extra kosten würde, folgende Frage:

Ich habe ein passendes Universal-Netzgerät, allerdings steht auf dem Reader "DC 5V". Mein Netzgerät lässt sich allerdings nur auf 4,5V bzw. 6V einstellen. (Außerdem, was aber irrelevant ist, auf 3; 7,5; 9; 12V).

Was ratet ihr mir? Kann der Reader mit zu hoher Stromspannung beschädigt werden?

Danke im Voraus

...zur Frage

Welchen Adapter brauche ich in England für die Steckdosen?

Im Grunde genommen weiß ich, dass ich einen dreipoligen Adapter brauche, um Elektrogeräte während meines Englandaufenthalts laden zu können.

Jetzt hab ich schon gegoogelt, und die Hälfte der Meinungen ist, dass man sonst nix machen muss, und sonst auch keine weiteren Probleme bestehen.

Nur unsere Lehrerin hat vom Veranstalter (der mir bislang keine Auskunft geben konnte) die Nachricht erhalten, dass Mädchen z.B. kein Glätteisen mitnehmen dürfen, weil da die Haare bei der höheren Voltage schlichtweg verbrennen würden (das hat natürlich direkt zu Protest geführt :D ).

Entgegen vieler anderer Meinungen ist die Spannung in England angeblich 250V, bei uns nur 220V. Ist das wirklich so oder stimmt es doch, dass die genauso hoch ist, wie bei uns?

Und wenn die Spannung wirklich (so viel, 30V) höher wäre, kann ich dann meinen Kameraakku ohne Probleme einfach laden und muss nicht das abfackeln in Erwägung ziehen o.ä.? Ganz ehrlich, da möchte ich nichts riskieren, das Ladegerät brauch ich noch...da will ich ja nichts dran kaputt machen, Fön genauso.

Ist das so ohne weiteres möglich oder braucht man da noch was? Bei den Adaptern, die ich gesehen habe stand ausdrücklich dabei, dass sie kein Spannungswandler sind?

LG, HugaTV

...zur Frage

9V Gerät mit 6V Adapter aufladen?

Hallo! Ich habe einen Vaporizer bei Ebay ersteigert.

Das Gerät bekommt trotz stundenlangem Laden keinen vollen Akku.

Der Käufer hat offensichtlich, ohne es anzumerken, das Netzteil ausgetauscht.

Ursprünglich wird das Gerät mit so einem Netzteil geladen:

https://www.vapowelt.de/FlowerMate-Netzteil-Ladegeraet::801.html

Mein Netzteil Unterscheidet sich jedoch in dem Punkt : "6V d.c" und "220 - 240 V" anstatt "100 - 240 V" beim Originalteil.

Kann man sagen, dass die Ladeprobleme wahrscheinlich vom Netzteil kommen? Oder ist wahrscheinlich mein Gerät kaputt, weil das Netzteil trotzdem problemlos funktionieren sollte?

Danke für eure Hilfe...

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?