60 Zoll Fernseher bei nur zwei Meter Sitzabstand.

3 Antworten

Das ist kein Problem!

Der optimale Abstand, jedenfalls bei einem guten Fernseher mit digitaler Quelle (also heutzutage Standard ;-)), beträgt das 6- oder gar nur das 5-fache der Bildschirmhöhe!

Ich bin jetzt zu faul zum umrechnen, also mach das bitte gerade selbst! ;-)

Oder mess gerade die Höhe aus, nimm sie mal 5, und Du hast deinen optimalen Abstand. Der dürfte sogar etwas unter 2 Meter liegen. :)

Das bietet den optimalen (und gewünschten!) "Kinoeffekt". D.h., Du kannst das Bild nicht mehr auf einen Blick erfassen, und die Augen müssen über den Bildschirm "wandern". Das zieht dich mehr in den Film und entlastet auch die Augen, da sie nicht mehr fixiert auf einen Punkt starren müssen.

Ich antworte mal anders, als Du es erwartest: Bei diesem Abstand wirst Du bei einem Fußballspiel Deinen Kopf ständig von der einen Seite zur anderen bewegen müssen. Vielleicht tut das gut; vielleicht wird das ein Fall für den Chiropraktiker. Ich habe deshalb einen 91 cm-TV zurückgeschickt.

Vielleicht solltest Du diese Frage stellen, BEVOR du das Ding kaufst. Ich persönlich würde aus Erfahrung mit einem 42'' sagen, das ist zu wenig Abstand !

Was möchtest Du wissen?