5 Tage überfällig, weißer dickflüssiger Ausfluss. Was kann das sein?

6 Antworten

Das ist Zervixschleim, diesen hat man immer. Er verändert bloß seine Beschaffenheit, je nachdem wo du im Zyklus stehst. Google hilft da weiter ;)

Ist er denn spinnbar, wenn du ihn zwischen den Fingern auseinander ziehst? Das könnte auf den bevorstehenden Eisprung hindeuten, genauso wie die Unterleibsschmerzen (Mittelschmerz). Ansonsten kann er auch die Mens ankündigen. 

Der Zyklus kann sich immer mal verschieben, gerade in stressigen Zeiten und die hast du gerade ;)

Warte einfach nochmal 14-16 Tage und wenn dann immer noch nichts kam, mach einen Test.

Wenn die Kondome nicht gerissen sind und ihr die immer schon auch von Anfang an benutzt habt, kannst du nicht schwanger sein, selbst wenn er nicht vorher rausziehen würde.

Davon abgesehen kann dir keiner sagen, was bei dir ist. Der Körper ist kein Uhrwerk und da kann es auch mal zu Unregelmäßigkeiten kommen, das ist recht normal. Stress, Krankheit spielt da auch eine große Rolle. Auch wenn du dich nicht gestresst fühlst, dein Körper hat eventuell trotzdem Stress.

Ein Schwangerschaftstest beschreibt übrigens nur den Ist-Zustand und ändert nichts daran, ob man schwanger ist oder nicht. Wenn man es nicht ist, weiß man danach, dass man sich keine weiteren Gedanken machen muss, wenn man es ist, ists doch besser, je früher man das weiß. Keinen zu machen, weil man Angst vor dem Ergebnis hat, lässt eine Schwangerschaft, wenn man denn schwanger ist, nicht verschwinden.


Du solltest dich wirklich besser mit deinem Körper beschäftigen und dich zudem über den Zervixschleim informieren.

Beim GV wurde verhütet, wozu also die sinnlose Panik?

Du bist kein Roboter und dein Zyklus kein schweizer Uhrwerk.

Lg

HelpfulMasked

Um dies herauszufinden frage ich ja hier

0

Was möchtest Du wissen?