5. Kernfach lieber Geschichte Gemeinschaftskunde oder doch Sport mit dem Wunsch Grundschullehrerin zu werden und was ist leichter?

1 Antwort

Hallo und guten Abend,

das kommt drauf an, was ihr für Sportarten belegt und wie du vorher in Sport warst. Sicherlich werden die meisten die zwischen der Entscheidung stehen Sport wählen, da man hier wenig lernen muss (Achtung Sporttheorie!)

Ansonsten ist Geschichte wissenschaftlicher als in sekI, aber wenn du dir Ereignisse gut einprägen kannst, ist das für dich auch kein Problem.

Gemeinschaftskunde würde ich nicht nehmen, da das mich nicht interresiert und du in den anderen Fächern mehr Allgemeinschulung bekommst.

Für Fragen und Bemerkungen stehe ich jederzeit bereit!

Angst davor in die schule zugehen, hilfe?

Hallo, ich habe eine wichtige frage.

und zwar ist es so: ich habe wirklich extrem dolle angst davor in die schule zugehen.

ich bin in der 9. Klasse und habe dieses schuljahr besonders oft gefehlt, weil ich sehr dolle krank war, im krankenhaus lag und einen schlechten allgemein zustand hatte. Ich habe jetzt die letzten 3 wochen gefehlt, weil ich so sehr angst davor habe in die schule zugehen und ich weiss nicht warum. Es sind alle lehrer nett zu mir und auch alle schüler. Mein zeugnis macht mir am meisten sorgen. Ich möchte natürlich einen realschulabschluss machen und habe mir auch vorgenommen in dem 2. Halbjahr so richtig reinzuhauen, da mein jetztiges zeugnis durch meine fehltage sehr schlecht ist. In einigen fächern konnte ich nicht bewertet werden. Deutsch: 2 englisch: 2 mathe: 5 .... in mathe komme ich gar nicht mehr klar! In bio stehe ich auch 4 oder 5. In chemie 3 ... fächer wie physik, philosophie und musik können nicht benotet werden. Ansonsten geschichte: 2 geo: 4 sport: 3 kunst: 2 astronomie stehe ich 3 , sozialkunde 3 und awt 3.

ich habe schon soviele fehltage weil ich lange krank war, aber jetzt habe ich riesige angst in die schule zu gehen und ich kann mich nicht überwinden: bitte helft mir

...zur Frage

Reli als Pflichtfach in der Berufsschule (Einzelhandelskauffrau)?

Hallo,

Im Sommer beginne ich eine Ausbildung als Kauffrau im Einzelhandel. Auf der Internetseite der BBS habe ich mich schlau gemacht bezüglich Fächer und da steht, dass Sozialkunde, Deutsch, Sport und Reli Pflichtfächer sind. Dann gibt es noch den berufsbezogenen Unterricht. Englisch und Mathe fehlt in der Aufzählung komplett, was mir etwas komisch vorkommt.

Meine Frage ist nun warum warum Reli ein Pflichtfach ist? Ich selbst gehöre zu keiner der drei großen Religionen, sondern zu einer, die in Deutschland weniger bekannt ist. Außerdem habe ich eine gewisse Abneigung gegen Religionslehre an Schulen, da ich früher immer dazu gezwungen wurde, obwohl ich nicht wollte. Gegen die Religion selbst habe ich nichts, finde es nur langweilig. Als Atheist oder Anhänger einer anderen Religion finde ich es eigentlich nicht ok mehr oder weniger in den Unterricht der christlichen Religionslehre gedrängt bzw gezwungen zu werden. Ethik gibt es leider nicht und es ist die einzige Schule im Umkreis, wo ich hinkönnte. Ist es also sinnvoll in einem kaufmännischen Beruf Reli statt Mathe oder Englisch als Pflichtfach einzusetzen?

Falls es wichtig ist, ich wohne in RLP

Lg

Foxy13

...zur Frage

Hallo ich gehe in die 9 Klasse einer Realschule in Nrw hab richtig Angst sitzen zu bleiben könnte mir jemanden einen Rat geben?

Meine Noten in den Arbeiten

Französisch 4 und 5

Mathe 6 und 4

Deutsch 4 und 5

Englisch 4 und 4

Neben Fächer stehe ich so:

Musik 3-4

Religion 3

Erdkunde 3-4

Physik 4

Sport 2

Geschichte 3

Politik 3

...zur Frage

Latein LK oder Physik LK?

Ich stehe kurz vor der Kurswahl (Gymnasium in BW) für die Oberstufe. Aber ich bin mir bis jetzt nicht sicher, ob ich Latein LK oder Physik LK nehmen soll. Später will ich eher in den wissenschaftlichen Bereich gehen, bin mir aber auch nicht ganz sicher. Derzeitig habe ich diese zwei Möglichkeiten zur Auswahl: 1. 4-stündig/Kernfach: Deutsch, Englisch, Mathe, Latein, Chemie 2-stündig: Physik, BK, Geschichte, Gemeinschaftskunde, Geographie, Religion, Sport und Seminarkurs (gesselschaftlich)

  1. 4-stündig/Kernfach: Deutsch, Englisch, Mathe, Physik, Chemie 2-stündig: BK, Geschichte, Gemeinschaftskunde, Geographie, Religion, Sport und Seminarkurs (gesselschaftlich) und noch ein Wahlfach (sonst hätte ich nicht genug Stunden)

In Physik bin ich recht gut (nie schlechter als 2,25, eher 1,5), falls ihr dazu Mathe wissen wollt (1,25 oder besser) und Latein 2 (Tendenz zu 2,25). Chemie will ich auf jeden Fall. Latein finde ich sehr interessant wegen der Philosophie und der Systematik :). Physik interessiert mich auch. Ich habe jetzt schon ziemlich lange darüber nachgedacht und kann mich nicht entscheiden. Könnt ihr mir bei der Entscheidung irgendwie helfen?

...zur Frage

Studium Sonderpädagogik Grundschuldidaktik?

An meiner Wunschuni ist es für das Lehramt Sonderpädagogik Pflicht, die Grundschuldidaktiken Deutsch, Mathe, Sachunterricht, sowie ein weiteres Fach (Kunst, Musik, Sport od. Werken) zu belegen. Meine Frage wäre nun, ob später tatsächlich jeder Förderschullehrer, der die Klassen 1-4 unterrichtet, 4 Fächer unterrichten muss... Gewohnt bin ich es von Lehrern, dass sie meistens für zwei/maximal drei Fächer verantwortlich sind. Und meine zweite Frage wäre, wie vergleichbar ist beispielsweise das Studieren der Grundschuldidaktik Mathe mit den Inhalten des Matheunterricht in der Oberstufe am Gymnasium, wie ich es als Abiturient kenne? Mathe gehört zugegeben nicht zu meinen Stärken, aber falls die Grundschuldidaktik Mathe nur auf Grundschulniveau stattfindet, dürfte das doch keine große Hürde sein, oder? Oder ist es evtl sogar doch vergleichbar mit dem Anspruch für einen Studenten, der Mathe als Kernfach für Gymnasiallehramt studiert?

...zur Frage

Abitur welches 4-stündige Fach?

Hallo,

Ich muss bald meine Fächer für die Kursstufe wählen und habe da 5 vierstündige Fächer. 4 davon stehen schon fest, beim letzten schwanke ich zwischen Wirtschaft, Gemeinschaftskunde und Musik. Allerdings tendiere ich eher zu Wirtschaft oder Gemeinschaftskunde, weil ich gehört habe, dass Musik sehr anspruchsvoll ist (ich spiele Klavier und kenne mich auch ein bisschen mit Musik aus, aber bin mir unsicher ob das für den 4-stündigen Kurs reicht). Also meine Frage: Habt ihr Erfahrungen mit einem der Fächer als 4-stündigen Kurs? Was würdet ihr mir raten?

Danke für eure Hilfe!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?