400 Watt Netzteil für 1060?

4 Antworten

Die GTX 1060 ist relativ genügsam mit 120W maximaler Aufnahme (laut Hersteller). Die CPU wird vermutlich auch so bei 100W liegen bei Volllast, Mainboard und RAM bei ca. 60W, Festplatten ca. 5-10W (SDD zu HDD). Grob geschätzt.

Solange du also nicht übertaktest, sollte das 400W Netzteil reichen. Es schadet aber nicht, über eine Aufrüstung nachzudenken. Ein zu schwaches Netzteil sorgt anfänglich gerne für ein instables System. Es ist immer besser, wenn das Netzteil genug Puffer hat. Also gleich ein 600-700W Netzteil einbauen, wenn du schon ein neues holen würdest.

Neues Netzteil, das Ding ist Müll

Welches denn? (gerne günstig)

0
@sgt119

Was ist denn der Unterschied? Und kann man Netzteile gebraucht kaufen?

0
@M4tsMD
Was ist denn der Unterschied?

Erstmal kann es wirklich 400 Watt leisten, es ist DC-DC anstatt Gruppenreguliert, Lüfter & Caps sind besser und Schutzschaltungen alle vorhanden bzw korrekt implementiert

Und kann man Netzteile gebraucht kaufen?

Lieber nicht

1
@M4tsMD

Die 8€ mehr fürs Pure Power sollte man investieren

1
@sgt119

Kann ich sollange das netzteil noch nicht angekommen ist mein altes benutzen oder kann die 1060 dann kaputt gehen?

0
@M4tsMD

Wird nicht funktionieren, die Karte braucht ja nen 8Pin

0
@sgt119

Die version die ich gekauft habe (zotac amp) hat 6 pin

0
@M4tsMD

Naja wenns nur wenige Tage sind kann man das machen. Aber am besten nicht unbeaufsichtigt laufen lassen z.B. über Nacht

1

Was möchtest Du wissen?